Exoten & Kleinserien Kategorie

AlfaBeast_from_Crossbreed_01

Geschrieben am Februar 11, 2010 von Markus in Exoten & Kleinserien, Motorrad-Umbauten

Alfabeast V6 von Crossbreed Cycles

Crossbreed Cycles hat dieses Ungetüm von Motorrad geschaffen: die Alfabeast V6 ist in seinem Revier wohl wirklich das Alphatier. Wobei das Alfa nur ganz profan die Beziehung des verbauten Motors bezeichnet, Alfa Romeo. Der V6 hat 2,5 Liter Hubraum, 12 Ventile und seine Wurzeln in dem 1979er Coupé GTV6. Leistung ist auch vorhanden, rund 160 PS drückt das Alfabeast auf den Asphalt. Der Rest ist ein buntes Sammelsurium verschiedener Marken.mehr...
nipponia_vorrei_001

Geschrieben am Februar 5, 2010 von Markus in 125er, Exoten & Kleinserien, Roller / Scooter

Nipponia Vorrei 125/150 Roller

Nach der Präsentation auf der EICMA, kommt der für den europäischen Markt produzierte Roller Nipponia Vorrei nun als 125 cm³ und 150 cm³ Version nach Deutschland. Die beiden japanischen Roller bestechen durch die runden Formen und ein sehr harmonisches Design. Aus der Masse von Rollern lässt sich der Nipponia Vorrei durch seine auffällig gestalteten Felgen im 16 Zoll Format erkennen. Alle wichtigen Informationen bietet das Cockpit mit Tachometer, Drehzahlmesser, Tankanzeige und Signallampen. Ein kleines blau eingefärbtes Schild soll den Winddruck etwas reduzieren.mehr...
Vyrus-987-C3-4V-2010-1
Die italienische Edelschmiede Vyrus hat offizielle Bilder zu ihrer neuen Vyrus 987 C3 4V veröffentlicht. Fans werden in ihr das Konzept der Bimota Tesi 3D erkennen. Auch die Vyrus setzt auf ein ungewöhnliches Fahrwerkskonzept, bei welchen das Vorderrad nicht über eine Gabel + Lenkkopf bewegt wird, sondern mittels Schwinge und einem Rohrgebilde. Ihr Ducati Testastretta Evoluzione Motor leistet laut MCN Magazin 170 PS bei einem Trockengewicht von gerade 163 kg. Die Vyrus 987 C3 4V R leistet 184 PS bei 154 kg, ein explosiver Mix! Die Booster-Version mit Aufladung liegtmehr...
Motus-MST-01-motor-v4-1
Motus Motorcycles hat einige weitere Informationen über seinen Sporttourer MST-01 mit V4 Motor „made in America“ bekannt gegeben. Der V4 besitzt demnach 1650 cm³ Hubraum, zwei Ventile pro Zylinder und leistet mit einer modernen Einspritzanlage 140 PS. Der bekennende Autofan könnte den Motor nun für einen halbierten Corvette V8 halten und würde damit nicht ganz unrecht haben. Der Hersteller ist mit Katech derjenige, welcher bereits das 600 PS Corvette Z06 V8-Triebwerk entwickelt hatte.mehr...
Husaberg-ISDE-2009

Geschrieben am Januar 10, 2010 von Markus in Enduro / MX, Exoten & Kleinserien, Rennsport, Video

Husaberg ISDE 2009 Highlights

Im folgenden Videoclip finden Husaberg Endurofans die Highlights der ISDE 2009 (International Six Days Enduro), welche in Figueira da Foz (Portugal) vom 12. bis 17. Oktober 2009 stattgefunden hat. Die diesjährige ISDE 2010 findet vom 27. September bis 02. Oktober in Morelia/Michoacan Mexiko statt. Die ISDE ist damit die älteste Offroadveranstaltung im FIM Kalender, bereits 1913 wurden in Carlisle, England die ersten 6-Tage Rennen ausgetragen. Und nun viel Spaß beim anschauen!mehr...
roehr-1250sc-1
Grüne Stimmung herscht auch bei einem der kleinen amerikanischen Motorradhersteller. Roehr Motorcycles arbeitet aktuell an einem elektrischen Antriebskonzept um in der US TTXGP Serie antreten zu können. Dort trifft Sie auf die aktuelle Elite alternativ angetriebener Elektromotorräder, welche einen zukunftsweisenden Blick auf den kommenden Motorradmarkt bietet inklusive idealer Eigenwerbung. Bisher wird die Roehr von einem urigen V2 mit 1250 cm³ Hubraum angetrieben, welcher beachtliche 180 PS leistet und im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Nun ist es wieder soweit um das Publikum mit einer neuen Roehr zu begeistern.mehr...
paton-500gp-1
Erinnerungen werden wieder wachgerüttelt, damals, als die Königsklasse noch aus 500er Zweitaktern bestand. Fahrbar, nicht für jeden, unfahrbar für Amateure, Technik…ein wenig. Die Geschichte des Verschwindens ist bekannt, dazu kein Exkurs. Und nun kommt da Pattoni Roberto und stellt einen nagelneuen Zweitakter hin. Der 70° V4 Motor der Paton 500 GP leistet dabei 190 PS bei lediglich 135 kg. Das ergibt für den Liter Hubraum schlappe 380 PS! Wäre es nicht schön, solch einem Renner eine eigene Rennklasse zu widmen?mehr...
demonstener-d1200r-bmw-1
Was als Konzept von Pablo Gonzalez de Chaves und Carlos Beltran Carrión begann, wird nun Wirklichkeit. Eine Fahrmaschine, welche auf das technischen Aussehens eine BMW, noch einen draufsetzt. Die Demonstener D1200R zielt auf den gut betuchten Fan der bajuwarischen Marke, welcher sich nicht mit Standardware durch die Gegend fortbewegen möchte. Für den Sofortkaufpreis von 50.000 Euro ist die elitäre Gruppe klein, nur 5 Stück der Demonstener D1200 wird es geben. Die Auktion bei Ebay läuft noch bis zum 03.12.2009, jetzt heißt es schnell eine Entscheidung zu treffen!mehr...