Kategorie Kawasaki

Du befindest dich in Kawasaki

In der Kategorie Kawasaki findest du interessante Artikel zu dem bereits 1896 gegründeten japanischen Schwerindustrie-Konzern. Seit 1961 wurden mit der 125 B7 bei Kawasaki auch Motorräder gefertigt, seit 1960 mit Sitz in Akashi.

Mit der Kawasaki ER-6n haben die Japaner ein seit Jahren sehr erfolgreiches Modell im Programm. Umso erstaunlicher, daß es bis bisher ab Werk keinen radikaleren Ableger davon gegeben hat. Yamaha machte es erst jüngst vor, wie aus dem direkten Konkurrenten MT-07 die XSR700 wurde. Aufwand: absolut überschaubar, aber im Ergebnis reicht das trotzdem für ein fast eigenständiges Motorrad. Wie nun so ein Umbau auf Kawasaki ER-6n Basis aussehen kann der preislich im Rahmen bleibt, zeigt Studiomotor aus Indonesien mit der „The Cics„.mehr...

Geschrieben am 16. Oktober 2015 von Markus in 2016, Kawasaki, Tourer / Sporttourer

2016: Kawasaki ZZR1400 überarbeitet

Fit für die Euro4-Abgasnorm und damit das Modelljahr 2016: Kawasaki hat den Speed-Tourer ZZR1400 für die kommende Saison überabeitet. Mehr Ausstattung gegenüber der Basis bietet die Kawasaki ZZR1400 Performance, Topmodell der Baureihe ist die edel ausgestattete ZZR1400 Performance Sport. Der Motor aller drei ZZR1400-Modelle besteht aus dem nach wie vor 1441 cm³ Hubraum großen Vierzylinder, der 200 PS bei 10.000 U/min-1 (210 PS mit Raim-Air) leistet bei einem Drehmoment von 162,5 NM bei 7.500 U/min-1.mehr...
Die Kawasaki Ninja H2R sorgte vor und nach der Präsentation für reichlich Wirbel in der Motorradlandschaft. Einen Kompressormotor in einen Sportler zu verbauen hat sich bis dato noch keiner (wirklich erfolgreich) getraut. Nun folgt der R-Version die Ninja H2 mit Straßenzulassung. Viele Komponenten teilen sich die beiden Modelle. Wenig erstaunlich also, daß Kawasaki bereits jetzt von einer großen Nachfrage seitens der Händler berichtet. Ninja H2 und Ninja H2R verwenden einen von Kawasaki entwickelten Kompressor nach dem Zentrifugalprinzip. Hier wird die Zusammenarbeit von Gasturbinen- und Luftfahrtsparten sowie der Technologieabteilung von Kawasakimehr...
Yamaha hat die Richtung vorgegeben und gezeigt, wie sich dank Baukastenprinzip ein hübscher Bobber zaubern lässt. Ähnlich, aber nicht gleich der XV950 setzt Kawasaki mit der neuen Vulcan S seine Vorstellungen an lässiges Fahren um. Kein Bobber, kein Chopper, eher ein Cruiser. In der seit Jahren immer beliebteren Mittelklasse kein dummer Schritt. Den vollen Liter Hubraum braucht es die Tage ebenso wenig wie 200 durch Fahrprogramme eingebremste PS. Die technische Basis liefert der bekannt robuste Antrieb aus den ER-6 Modellen, das bedeutet aus 649 cm³ Hubraum 61 PS bei 7.500mehr...

Geschrieben am 1. Oktober 2014 von Markus in 2015, Adventure / Reiseenduro, Kawasaki

Intermot: Kawasaki Versys 650 2015

Kawasaki legt Hand an die beliebte Versys 650 und optimiert das ohnehin schon gute Modell weiter. So zeigt sich die 2015er Versys 650 durch ihr neues Styling deutlich aggressiver und sportlicher, ohne dabei ihren Einsatzzweck zu vergessen: große Touren so komfortabel wie möglich abzuspulen. Zahlreiche Modifikationen am Fahrwerk und eine Vielzahl von neuen Zubehörteilen machen die Versys fit für die Saison 2015. Wir schauen uns die Änderungen genauer an.mehr...
Kawasaki steht kurz vor der Produktion eines Motorrads, das einen neuen Meilenstein in der Geschichte der Marke darstellt. High Performance gilt als eines der Kernelemente der weltweiten Kawasaki-DNA. Dieser Philosophie folgend, werden die Grünen am 30. September auf der INTERMOT in Köln ein weiteres Motorrad präsentieren. Ein Motorrad, das das Zeug zum echten Meilenstein in der Geschichte der Marke hat – die Kawasaki Ninja H2.mehr...
Die neue Z1000 ist von Hause aus ein beeindruckendes Motorrad. Die Verantwortlichen in der Kawasaki-Niederlassung Deutschland haben sich trotzdem gefragt: Kann man das noch toppen? So wurde das Z1000-Custom-Projekt aus der Taufe gehoben. Zusammen mit der renommierten Umbau-Schmiede LSL in Krefeld entsteht bis zur INTERMOT ein Unikat auf Basis der Z1000. Das Beste daran: Jeder kann das Projekt in monatlichen Video-Beiträgen verfolgen.mehr...
Nachdem sich die grüne Gemeinde im letzten Jahr zum 1. Kawasaki-Treffen am Edersee versammelt hatte, setzt Kawasaki in diesem Jahr noch einen drauf: Denn die „Kawasaki-Days 2014“ werden erstmals zusammen mit dem legendären Schottenring Classic Grand Prix vom 15. bis 17. August stattfinden. Das bedeutet, dass alle Besucher der Kawasaki-Days nicht nur ein breitgefächertes Angebot rund um die japanische Kult-Marke erwartet, sondern gleichzeitig auch eine der berühmtesten Oldtimer-Rennveranstaltungen in Deutschland. Für beste Unterhaltung und eine perfekte Bewirtung auf dem Event-Gelände ist also automatisch gesorgt.mehr...