Kategorie Naked Bike / Allrounder

Du befindest dich in Naked Bike / Allrounder

In der Kategorie Naked Bike / Allrounder findest du interessante Artikel zu Motorrädern, die ohne opulente Teil- oder Vollverkleidung auskommen. Als Allrounder eignen sich diese für fast alle Bereiche eines Motorradfahrers.

Kurzmeldung: Die Carbon Spezialisten von Ilmberger Carbonparts haben sich dem Allrounder BMW F 800 R angenommen. Das Ziel war klar – noch eleganter, edler und sportlicher sollte die F 800 R werden. Das Zweizylinder-Bike hat ab Werk bereits eine stylische und sportliche Optik, Ilmberger hängt ein „C“ ran und fertig ist die BMW F 800 RC mit zahlreichen Teilen aus Carbon.mehr...
Mit der Yamaha MT-10 hatte wohl kaum jemand gerechnet, krönt Sie doch die MT-Baureihe mit dem Vierzylinder aus der YZF-R1. Das technoide Styling der neuen MT-10 trifft damit auf 160 PS bei 11.500 U/Min-1 und ein Drehmoment von 111 NM bei 9.000 U/Min-1. Auch den Preis hat Yamaha nun bekannt gegeben: 12.995 Euro wird das Topmodell der MT-Baureihe kosten.mehr...

Geschrieben am 11. Dezember 2015 von Markus in 2016, Ducati, Naked Bike / Allrounder

Ducati Scrambler „Italia Independent“

Ducati Scrambler und Italia Independent präsentierten letzte Woche gemeinsam ihre neue Kollektion in Miami/USA. Im Rahmen der prestigeträchtigen, zeitgenössischen Kunstausstellung “Art Basel” im Setai Hotel stellten die beiden Marken eine neue limitierte Edition der Ducati Scrambler und eine Kollektion dazugehöriger Sonnenbrillen vor. Letztere passen perfekt zum “Land of Joy”, dem Motiv, das für das Kult-Motorrad aus Bologna steht.mehr...

Geschrieben am 17. November 2015 von Markus in 2016, Naked Bike / Allrounder, Suzuki, Video

EICMA: Die Suzuki SV650 ist zurück

Ein Evergreen betritt wieder die Bühne: mit der Suzuki SV650 kehrt der einstige Verkaufshit 2016 zurück. Damit findet sich die SV650 also wieder im Modellprogramm und ersetzt (vollständig?) die SFV 650 Gladius, diese wiederum löste 2009 die SV ab. Das Verwirrspiel dürfte dem nachlassenden Erfolg der Gladius zu verdanken sein, die gegenüber MT-07 als auch ER-6n zuletzt etwas altbacken wirkte.mehr...
Mit der neuen Yamaha MT-10 findet die MT-Baureihe ihren krönenden Abschluss nach oben – denn ab sofort werkelt der YZF-R1 (CP4) Motor in dem (fast) nackten Motorrad. Als Antrieb sorgt damit der Vierzylinder-Crossplane-Reihenmotor, über dessen Leistung die Japaner allerdings noch keine Fakten liefern. Dafür wird potenziellen Interessenten bereits jetzt der Mund schmackhaft gemacht, denn die MT-10 soll ein „wuchtiges Drehmoment“ im unteren bis mittleren Drehzahlbereich zu einer atemberaubenden Leistung verschmelzen.mehr...

Geschrieben am 17. November 2015 von Markus in 2016, Naked Bike / Allrounder, Yamaha

EICMA: Yamaha XSR900 vorgestellt

Nach der XSR700 folgt nun mit der neuen Yamaha XSR900 die gedopte Version auf Basis der MT-09. Bedeutet detailiert: mehr Leistung, ähnliche Optik und damit ein weiteres Modell der Sport-Heritage-Baureihe von Yamaha im angesagten Retro-Look. Wo bei der XSR700 der Japaner Shinya Kimura die Richtung vorgab, ist es bei der XSR900 nun Roland Sands. Bei der erst kürzlich präsentierten „Faster Wasp“ liegt somit die Basis für das neue Motorrad im „Faster Sons“ Stil.mehr...

Geschrieben am 11. November 2015 von Markus in 2016, BMW, Naked Bike / Allrounder

Neue BMW G 310 R vorgestellt

Nachdem BMW mit dem Konzeptbike „Stunt G 310“ (wir berichteten) bereits einen schicken Einzylinder vorstellte, der schon sehr nach Serie ausgehen hat, folgt mit der neuen BMW G 310 R nun das finale Ergebnis: reduziert auf das Wesentliche gibt es nur einen Zylinder, dafür ein niedriges Gewicht bei kraftvoller Dynamik. Das reicht für die Stadt locker, auch auf der Landstraße wird die G 310 R ihre Fans finden. Wir stellen den Roadster vor, inklusive großer Galerie mit 100 Fotos!mehr...
Mit der neuen Triumph Street Twin als moderner Interpretation der Bonneville, wollen die Briten Käufer anlocken denen eine Bonneville oder Thruxton zu teuer ist. Ok, nicht nur und das würde der neuen Bonneville respektive Street Twin nicht gerecht werden. Die Optik gefällt, die Leistung und die Ausstattung sind reduziert – ebenso wie der Preis. Damit könnte dieses Motorrad mit dem klassischen Aussehen, aber moderner Technik, für viele das bessere Angebot im Modellprogramm sein. Wir stellen die neue Street Twin vor.mehr...