2012 Kategorie

Ducati Monster 1100 Evo Diesel 2012-1
Ducati trägt der Partnerschaft mit dem italienischen Modelabel Diesel – die im Rahmen der Moto GP 2011 begann – Rechnung und bringt die Sonderedition “Monster Diesel” auf den Markt. Der Naked-Bike-Ikone wurde ein aufregender Military-Look verpasst, die dem „Authenic Italian Style“ Ausdruck verleiht. Damit ist die neue Monster Diesel die moderne Interpretation des Lifestyles von Ducatisti und Fashion-Victims gleichermaßen.mehr...
Triumph Tiger Explorer 2012 (1)
Kleiner Rekord gefällig? Zur neuen Triumph Tiger Explorer können wir euch die bisher größte Fotoshow bieten! Über 250 Aufnahmen von dem Adventure Bike finden sich ab sofort in unserer Galerie – danke an Triumph für die Mühe, den Fan wird’s freuen! In Andalusien haben die Briten die neue Tiger Explorer der Weltpresse offiziell vorgestellt. Das neue Flaggschiff der Tiger-Baureihe kommt mit Vollausstattung, ABS, Traktionskontrolle und Tempomat ab März 2012 für 13.790 Euro (Österreich 15.990 Euro) in den Handel. Ähnlichkeiten mit der BMW GS? Alter Hut, wir wissen es längst –mehr...
Honda Hornet 600 2012 (24)
Wie die Honda CB1000R, wird es auch die 600er Hornet dieses Jahr in Mattgrau und Gold geben. Auch für die Hornet 600 sprechen sportliche Fahrleistungen, leichtes Handling und die seit 1998 aggressive Optik. Für 2012 wird Sie neben Mat Cynos Grey Metallic auch in Pearl Cool White (Weiß) und Pearl Pacific Blue (Blau) erhältlich sein. Der Vierzylinder leistet 102 PS und wird von dem Combined ABS wieder eingebremst. Genau 8.855 Euro inklusive Nebenkosten (UVP: 8.590 Euro*) kostet der Hornet Spaß.mehr...
Honda CB1000R 2012 Mattgrau-Gold (3)

Geschrieben am Februar 10, 2012 von Markus in 2012, Honda, Naked Bike / Allrounder

Honda CB1000R – 2012 in Mattgrau und Gold

Die Honda CB1000R kam und traf sofort tief in die Herzen der Fans – auch denen, welche bisher eher einen Bogen um Honda gemacht haben. Tolle Beschleunigung, einfaches Handling, geniale Optik mit Einarmschwinge. Was will der Motorradfahrer mehr? Für 2012 kommt die CB1000R nun im edlen Mattrau mit goldenen Akzenten. Zum verfeinern gibt es verschiedenes Zubehör ab Werk, wie nobles Carbon für verschiedene Anbauteile.mehr...
BMW C 600 Sport und BMW C 650 GT 2012-2

Geschrieben am Februar 2, 2012 von Markus in 2012, BMW, Roller / Scooter

BMW Motorrad Preise Modelljahr 2012

BMW hat soeben die Preisliste für die Modellpalette 2012 veröffentlicht. Darunter auch endlich die Preise der zwei neuen Maxi-Scooter. So wird der BMW C 600 Sport für 11.100 Euro den Besitzer wechseln, während der BMW C 650 GT mit 11.450 Euro geringfügig teurer ist. Die komplette BMW Motorrad Preisliste 2012, inklusive aufpreispflichtigen Sonderzubehör, listen wir im Detail auf.mehr...
Harley-Davidson  Softail Slim 2012 (1)
Während die erste Neuheit von Harley-Davidson dieses Jahr, die Sportster Seventy-Two, auf viel Chrom und klassische Linie setzt, geht die Softail Slim einen anderen Weg: Schwarz, cool und gedrungen. Bobber sind ja momentan immer noch sehr angesagt, genau in diese Richtung zielt auch die neue Harley Softail Slim. Sie ist flach, abgespeckt und befreit von unnötigen  Chromzierat. Für den Auftritt sorgen neben viel schwarzer Farbe auch die wuchtigen 16-Zoll-Speichenräder an Front und Heck.mehr...
Harley-Davidson Sportster Seventy-Two 2012 (1)
Tropfkerze, Slime, Herrenhandtasche und Bandsalat – manchen Eigentümlichkeiten der Seventies weint keiner eine Träne nach. Aber wo ist nur dieses geile Orange geblieben, wo die heißen Bonanza-Räder und wo die richtig coolen Chopper? Auf letztere Frage weiß Harley-Davidson eine brandneue Antwort: Sie heißt Sportster Seventy-Two – eine Modellbezeichnung, die nicht nur an die Siebzigerjahre erinnert, sondern auch an die US Route 72, den beliebten Cruising-Boulevard in East Los Angeles. Und genau hier, im sonnigen Kalifornien, wurde in den Seventies der Look geboren, vor dem sich das Team um die Harley-Davidsonmehr...
Triumph Speed Triple R 2012-45

Geschrieben am Januar 28, 2012 von Markus in 2012, Streetfighter, Triumph

Triumph präsentiert 2012er Speed Triple R

Triumph hat die neue Speed Triple R der weltweiten Fachjournaille auf dem anspruchsvollen GP-Kurs von Jerez vorgestellt. Die ab Februar für 14.990 Euro (Österreich 17.690 Euro) erhältliche Edelversion der britischen Ikone hat in allen Belangen überzeugt. Dort konnte das mit hochwertigen, voll einstellbaren Federelementen des schwedischen Spezialisten Öhlins – vorn werkelt die neueste Generation der NIX30-Upside-Down-Gabel, hinten das anerkannte TTX36-Federbein – und leichten Fünfspeichen-Leichtmetall-Schmiede­räder von PVM versehene Bike voll überzeugen. Passend dazu bieten wir unseren Lesern eine üppig gefüllte Galerie mit fast 60 Bildern der Triple R an – vielmehr...