125er Kategorie

Yamaha YZF-R125 2014

Geschrieben am Januar 28, 2014 von Markus in 125er, 2014, Aktionen

Yamaha-Aktion für 125er Führerscheinneulinge

Yamaha setzt auch dieses Jahr wieder ihre Aktion für alle 125er Führerscheinneulinge fort: Wer zwischen dem 01.07.2013 und dem 30.06.2014 einen Führerschein der Klasse A1 macht (oder gemacht hat) und sich für ein Yamaha Neufahrzeug bis 125 cm³ entscheidet, bekommt auf dieses einen Preisnachlass von 10% auf die jeweils unverbindliche Preisempfehlung (zzgl. Nebenkosten). So gibt es die beliebte Yamaha YZF-R125 zum Aktionspreis von 3.685 Euro, statt 4.095 Euro. Bei dem 125er Sportler lassen sich somit 409,50 Euro sparen, die am besten gleich in die passende Ausrüstung investiert wird.mehr...
KTM RC390 2014_2-1
Frischer Wind in der „kleinen“ Hubraumklasse, noch dazu in markant dymischer Form: KTM RC 125, KTM RC 200 und KTM RC 390. 2014 starten die drei Neuheiten mit reichlich Ehrgeiz, sportlicher Linie und durchaus gewöhnungsbedürftiger Front die Jagd auf leistungsstärkere Motorräder und natürlich auch Neukunden. Der Preis der von KTM-Partner Bajaj im indischen Chakan produzierten Modelle dürfte attraktiv ausfallen und sich bei der RC 125 nicht zu weit von der KTM 125 Duke entfernen ( 4.195 Euro). Der 125er Motor drückt über 15 PS und markiert damit aktuell das oberemehr...
Honda MSX125 2013 (1)

Geschrieben am Januar 9, 2013 von Markus in 125er, 2013, Honda, Video

Honda MSX125 – Neuauflage im Stil des kultigen Dax

Honda ergänzt die Motorrad-Modellpalette für 2013 mit einer weiteren Neuentwicklung, der Honda MSX125. Die Weltpremiere des zweisitzigen Achtelliter-Funbikes erfolgt auf der Motorshow in Brüssel/Belgien am 9. Januar 2013. Bei den Honda Händlern in Deutschland wird die Maschine Anfang Mai verfügbar sein. Die MSX125 ist ein vollwertiges Leichtkraftrad mit geschrumpften Ausmaßen für Einsteiger und Erwachsene, die praktische Mobilität mit ungewöhnlicher Optik verbinden möchten.mehr...
KYMCO People GT 125i (2)

Geschrieben am April 18, 2012 von Markus in 125er, Kymco, Roller / Scooter

Frühjahrsaktion bei Kymco

Zukünftige Käufer eines Roller oder ATV von Kymco können sich freuen, denn ab sofort startet Kymco Deutschland bis zum 31.05.2012 die große Frühjahrsaktion. In dieser Zeit gibt es 200 Euro Preisnachlass beim Neukauf von folgenden Modellen bei den 125ern: People GT 125i, Yager GT 125, Like 125, Super 8 125. Wer lieber zwei zusätzliche Räder wünscht, spart mit dem Angebot für das ATV MXU 300 R ONROAD ebenfalls 200 Euro.mehr...
Aprilia SR Max 2012-1
Aprilia bringt mit dem SR Max einen neuen Roller für sportbegeisterte Rollerfahrer auf den Markt. Die Optik lehnt sich klar an der Aprilia RSV4R an und gefällt mit dynamischer Front und Mitteltunnel. Dieser steht natürlich potenziellen Kunden im Weg, welche Fußraum schätzen – aber für diese wird der SR Max auch nicht gebaut. Erhältlich ist der neue Roller als 125er und  300er. Farblich passend auf die Marke aus Noale abgestimmt, darf der Käufer zwischen Schwarz/Rot und einem weniger auffälligen Weiß wählen.mehr...
KTM Duke 125 2012 (1)
Wer kennt Sie noch? Ebenfalls von KTM, aber mit zwei Takten. Damals hätte Sie Duke heißen sollen, tat Sie aber nicht. Die Rede ist von der KTM Sting mit der Optik der ersten 620er Duke. Nun bringt KTM ein neues Modell für Einsteiger heraus, ab sofort auch mit korrekter Bezeichnung. Jeder nennt sie „cool“, und ob Motorradfahrer-Anfänger oder erfahrene Experten – bei keinem lässt die KTM 125 Duke die Begeisterung fehlen. Das eher zierliche Supermoto-Funbike sieht nicht nur toll aus, es kann auch in ungedrosselter Version immerhin mit 15 PSmehr...
Suzuki Sondermodell Burgman 125 Executive
Mattschwarz, edel und limitiert präsentiert sich laut Suzuki das neue Sondermodell Burgman 125 Executive. Mit der auf nur 60 Einheiten umfassenden Sonderedition Burgman 125 Executive wollen die Japaner Roller-Fans ein neues Highlight der beliebten Burman-Reihe bieten.mehr...
Aprilia-RS4-125

Geschrieben am Juni 6, 2011 von Markus in 125er, Aprilia, Video

Aprilia RS4 125: offizieller Werbespot

Die 125er sind bei Aprilia seit jeher die Einstiegsdroge. Mit sportlicher, erwachsener Optik, begeistern die Motorräder und sind erst auf den zweiten Blick als 125er zu erkennen. Mit der neuen Aprilia RS4 125 wurde das Aussehen der RSV4R übertragen und gleichzeitig der Schritt zum Viertakter vollzogen. Fahrwerksseitig trumpft auch die RS4 125 wieder auf: 41 mm USD-Gabel, 300 mm Bremsscheibe vorn mit Vierkolben-Radial-Bremszange und Aluminiumrahmen gibt es zum Preis von 4.195 Euro.mehr...