Yamaha SR400 55 Ride In 2015 (1)

von in Café Racer, Motorrad-Umbauten, Yamaha mit 1699 Views

Yamaha SR 400 „55“ Umbau von Ride In

Informationen zu dem Yamaha SR 400 Umbau mit dem Namen „55“ waren aktuell leider noch keine zu bekommen – aber zumindest hatte ich das Handy dabei um ein paar Schnappschüsse zu machen.

Exklusiv, noch bevor es Details zu dem Yard Build Gewinnspiel von Yamaha gibt, an welchem die 55er SR 400 ebenfalls teilnimmt. Nachdem die Wrenchmonkees bereits eine eher urbane Version des Einzylinders präsentierten, zielt der Ride In Umbau klar auf die klassische Café Racer Linie.

Neben dem GFK Tank + Heck, finden sich links und rechts je eine Nummerntafel mit dem Namen der „55“. Die Felge hinten wurde neu eingespeicht und eine Kastenprofilschwinge verbaut. Weitere Details sind die Tarozzi Fußrastenanlage, der formschöne Auspuff und der gekürzte Kotflügel vorn. Das Nummerschild wurde auf einem eigenen Halter montiert.

An der Front verbaute Ride In unter der Gabelbrücke montierte LSL-Stummel und LED-Blinker. Selbige Blinker finden sich auch am Heck in Kombination mit einer kleinen, runden Rückleuchte. Die Verzögerung übernimmt an der Telegabel eine schicke Beringer Bremszange + Beringer Bremsscheibe.

Yamaha SR400 55 Ride In 2015 (1)

Preise und weitere Details waren noch nicht zu erfahren, wer mehr wissen möchte, sollte den Yamaha Händler kontaktieren:

Motorradhaus Ride In
Leipziger Platz 7o
08371 Glauchau
Tel.: 03763-16400
Fax: 03763-489917
Web: www.yamaha-mt01.de

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.