Piaggio Kategorie

Piaggio Beverly 350 i
Die Kompaktheit eines 300ers und die Leistung eines 400ers verspricht Piaggio für den Beverly 350 i.e. Sport Touring. Neben ABS verfügt der neue Großradroller optional über eine Antischlupfregelung für das 14-Zoll-Hinterrad der Dimension 150/70. Der Einzylinder hat 330 cm³ Hubraum, leistet 33,3 PS (24,5 kW) bei 8.250 U/min-1 und bietet ein maximales Drehmoment von 32,2 NM. Service- und Wartungsarbeiten sind, abgesehen vom Ölwechsel, nur alle 20.000 Kilometer vorzunehmen.mehr...
Moto Guzzi Guzster-1

Geschrieben am September 29, 2010 von Markus in Gerüchteküche, Moto Guzzi, Piaggio

Piaggio plant Moto Guzzi V12 Guzster

Es kriselte bei Moto Guzzi, doch scheinbar plant Piaggio mit der im letzten Jahr vorgestellten V12 Guzster Großes. Roberto Colaninno betonte noch vor kurzem, daß sich Piaggio verstärkt dem Wettbewerb stellen möchte. Oder „muß“, je nachdem wie optimistisch man in die Zukunft schauen möchte. Da wäre die Moto Guzzi V12 wieder ein echtes Motorrad mit Herzblut aus Italien. Und eines was eigentlich alles hat: eine gelungene Optik, detailverliebte Machart und mit dem 1200 cm³ Vierventil-Motor genug Potenzial für die Landstraße.mehr...
bufalino_piaggio_ape_50_01

Geschrieben am September 1, 2010 von Markus in Konzeptbikes, Piaggio, Roller / Scooter

Piaggio APE 50: Bufalino Camper Project

Es gibt so einige Möglichkeiten, mit denen sich der Piaggio APE 50 Nostalgie-Roller nach seinen Wünschen verändern lässt. Was macht nun der begeisterte Naturfan mit Hang zum Campen? Setzt sich hin, denkt nach und schafft das Bufalino Project. Die Basis lässt sich nur noch an einigen Details erkennen, doch das Ergebnis sorgt für neugierige Blicke. Der Bufalino hat alles dabei was benötigt wird: ein Bett, zwei Sitze, einen Kochbereich, verschiedene Bereiche um seine Sachen unterzubringen, einen Kühlschrank und natürlich ein Waschbecken.mehr...
piaggio_mp3_hybrid_cad_03
Mit „HyTech“ stellt der Piaggio MP3 die derzeit modernste Motorentechnologie im Rollerbau ab Werk dem Käufer zur Verfügung. Im Vergleich mit anderen (umweltfreundlichen) Konzepten scheint Hybridtechnik derzeit die beste Lösung. Dabei wird eine Lithium-Ionen Batterie unter der Sitzbank als emissionsfreie, per Fahrt und Steckdose, aufladbare Unterstützung des Verbrennungsmotors genutzt. Dieser wird entlastet > weniger Benzin wird verbraucht. Als kleines Extra: eine große Fotogalerie zum Piaggio MP3.mehr...