MZ Kategorie

MZ-Moto2-Fahrwerk

Geschrieben am März 1, 2011 von Markus in MZ, Rennsport

MZ-Moto2-Team testet in Jerez und Katar

Max Neukirchner und Anthony West, die beiden Vertragsfahrer der Motorenwerke Zschopau GmbH (MZ), werden bei den abschließenden Vorsaison-Tests vom 4. bis 6. März in Jerez/Spanien sowie beim ersten Lauf zur Moto2-Weltmeisterschaft in Doha/Katar (20. März) mit unterschiedlichen Fahrwerken antreten. Während West eine weiterentwickelte Version des Moto2 MZ-typischen Stahl-Gitterrohrrahmens mit geänderter Hinterradaufhängung an den Start bringen wird, rückt Neukirchner mit einem Chassis des englischen Herstellers FTR aus.mehr...
zpmoto

Geschrieben am Februar 23, 2011 von Markus in Enduro / MX, MZ, ZPmoto

Neue Motorradmarke aus Deutschland: ZP Moto

Aus fünf erfahrenen Motorradenthusiasten, darunter ehemaligen Mitarbeitern von MZ, besteht das Kernteam der neuen Motorradmarke aus Deutschland. Und eben aus jener Stadt, wo schon MZ seine Wurzeln hatte, sollen die neuen, klassischen Motorräder die Straßen unter die Räder nehmen: aus Zschopau! Die auf den Namen ZP Moto getaufte Marke soll dort anknüpfen, wo nach Meinungen vieler Motorradfahrer eigentlich MZ / MuZ nach der Wende hätten weitermachen sollen: klassischen Geländemaschinen!mehr...
MZ Moto2 Team  (1)

Geschrieben am Februar 8, 2011 von Markus in Allgemein, MZ, Rennsport

Moto2 2011: MZ Werksteam startet Saisonvorbereitungen

Mit erheblich verstärkter Mannschaft und weiterentwickelter Technik startet das Werksteam der Motorenwerke Zschopau (MZ) am kommenden Donnerstag in die Moto2-Weltmeisterschaft 2011. Im spanischen Valencia stehen drei Testtage auf dem Programm, bei dem die beiden Werksfahrer Max Neukirchner (Stollberg) und Anthony West (Maryborough/Australien) erstmals eine über den Winter stark modifizierte Version des MZ-eigenen Stahl-Gitterrohrrahmens ausprobieren können.mehr...
max_neukirchner_mz-2011

Geschrieben am November 22, 2010 von Markus in MZ, Rennsport

Moto2 WM 2011: MZ bestätigt Max Neukirchner als Fahrer

Die Weichen sind gestellt: Das Werksteam der Motorenwerke Zschopau GmbH (MZ) wird im kommenden Jahr 2011 mit der Fahrerpaarung Max Neukirchner und Anthony West in der Moto2-Kategorie der Motorrad-Straßenweltmeis-terschaft starten. Teammanager Peter Rubatto ist als Verantwortlicher MZ Motorsport Moto2 vorgesehen und wird zusätzlich administrative Aufgaben in der Leitung eines zweiten MZ-Moto2-Teams übernehmen, das in der hart umkämpften Spanischen Meisterschaft Entwicklungs- und Aufbauarbeit leisten soll. Die technische Verantwortung für das Grand-Prix-Team wurde an den Italiener Marco Nicotari und dessen Firma ProRide übergeben, deren Sitz in Lucca/Italien während der Saison auch Standortmehr...
berliner-ddr-motorradmuseum

Geschrieben am April 16, 2010 von Markus in Aktionen, Gewinnspiel, MZ

Großes Maifest im 1. Berliner DDR Motorradmuseum

Neben Maibowle, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, und der Musikband „Die Ossis“ ist das Highlight des Maifestes im Berliner DDR Motorradmuseum die Verlosung einer MZ 250 TS/1. Als besonderen Höhepunkt kann an einer Ost-City-Stadtrundfahrt im legendären DDR-Robur B21- Bus teilgenommen werden. Außerdem gibt es einen alten 1500er Lada Polizeistreifenwagen der Volkspolizei zu bestaunen. Und auch bei den kleinen Besuchern ist mit reichhaltigem Kinderanimationsprogramm für Unterhaltung gesorgt. Somit ist das Maifest nicht nur für Motorrad-Verrückte sondern für die ganze Familie.mehr...
mz-jerez-2010

Geschrieben am März 11, 2010 von Markus in MZ, Rennsport

MZ – WM Teilnahme in der Moto2 Klasse möglich

MZ Test- und Rennfahrer Anthony West hatte bei den ersten Vorsaison Tests, am 08.03.2010 in Jerez de la Fronterea, überraschend die Bestzeit im Regentraining erzielt. Passend dazu erhielt MZ von der Teamvereinigung IRTA die Mitteilung, dass eine Teilnahme an der 2010er Moto2 Saison möglich sei. Die Entscheidung fällt morgen, am 12.03. – Anthony West indessen hat seinen Vertrag mit MZ bereits unterzeichnet. Das stimmt zuversichtlich, nachdem die weiteren Nachrichten zu MZ sehr negativ ausgefallen sind. Gestern kam von dem Bankenkonsortium das endgültige „Nein“ . Wie geht es nun weiter mitmehr...

Geschrieben am März 16, 2009 von Markus in MZ, Unternehmen

Ist MZ gerettet?

Ein kleiner Lichtblick am Himmel für MZ. Nach der Schließung des Werkes aus Zschopau durch Misswirtschaft, Leichtgläubigkeit und ähnlich förderlichen gibt es nun eine gute Nachricht. Laut der aktuellen Ausgabe der Freien Presse aus Chemnitz wollen die beiden ehemaligen Grand-Prix-Rennfahrer Ralf Waldmann (20-facher Grand-Prix-Sieger) und Martin Wimmer die Firma kaufen.mehr...
desnudo-sidecar1

Geschrieben am Juni 27, 2008 von Markus in Kurios, MZ

MZ Naked Gespann

Die Sensation! MZ bringt ein neues Gespann heraus für Fans des klassischen Naked Bikes! :Dmehr...