EICMA Schlagwort

Ducati Diavel
Nach einigen Spekulationen und noch mehr Erlkönig-Bildern hat das Warten fast ein Ende: Ducati stellt die Diavel auf der Mailänder Motorradmesse EICMA vom 2. bis 7. November zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Und nicht nur der Name kann jetzt offiziell bestätigt werden – Diavel, im Bologneser Dialekt das Wort für Teufel.mehr...
eicma-2009

Geschrieben am November 18, 2009 von Markus in BMW, Ducati, Events / Messen, Girls, Moto Guzzi, Video

EICMA 2009 Videoshow

Besucher der diesjährigen EICMA Motorradmesse in Mailand konnten sich über das Fehlen toller Motorräder nicht beklagen. In diesem Artikel stellen wir euch die Messe Highlights als Videos vor. BMW Concept6, BMW R1200R, Moto Guzzi Prototyp V12 und Ducati Multistrada 1200 heißen die Hauptdarsteller.mehr...
ducati_eicma_2009_04
Ducati hat gleich einige italienische Schönheiten auf seinem EICMA Messestand dem Publikum präsentiert. Ganz neu ist die edle Ducati 1198S Corse Special Edition. Die Sonderversion in Schwarz/Weiß/Rot feiert damit die Siege in der Superbike und Superstock Klasse. Neben dem Tank mit einer gebürsteten Aluminium Oberfläche gibt es ein Racing-Kit sowie das Ducati Traction Control System (Traktionskontrolle) dazu. Das Trockengewicht beträgt gegenüber der 1198 168 kg, bei einem gestiegenen Tankinhalt um 2,5 Liter auf nun 18 Liter.mehr...
ktm_690_duke_r-2010-1

Geschrieben am November 11, 2009 von Markus in 125er, Events / Messen, Konzeptbikes, KTM

EICMA: KTM News 2010

KTM baut seine Duke Reihe um ein weiteres Modell aus, die Duke 690R bedient alle Einzylinderfans mit einer angeschärften Version der Duke 690. Gegenüber dem Vorgängermodell leistet die 2010er Version nun beachtliche 70 PS. Wohlgemerkt: Einzylinder, Serie! Der in einem starren Gitterrohrrahmen integrierte Motor bietet zudem die bekannte R-Optik in Schwarz/Weiß/Orange. Ebenfalls neu ist die KTM 350 SX-F und soll laut Hersteller eine Revolution im Motocross-Bereich darstellen. Das junge Publikum wird auf der EICMA mit zwei 125er Konzepten konfrontiert, welche mächtig auf größere Modelle machen.mehr...
moto_guzzi_v12_eicma_2009_09

Geschrieben am November 10, 2009 von Markus in Events / Messen, Konzeptbikes, Moto Guzzi

EICMA: Moto Guzzi V12 Konzepte

Haltet die Dritten fest Ihr Guzzi-Veteranen! Was Moto Guzzi in Form der V12 Konzepte auf der EICMA Messe präsentiert, wird womöglich nicht jedem gefallen! Für wen Guzzi das ewig gleiche Glaubensbekenntnis aus grauer Vorzeit ist darf diesen Artikel gern überspringen. Alle anderen: willkommen in der neuen Moto Guzzi Welt!mehr...
mv_agusta_brutale_2010_eicma_01

Geschrieben am November 10, 2009 von Markus in Events / Messen, MV Agusta

EICMA: MV Agusta 2010 live

Live von der EICMA Messe haben nun die ersten Bilder der 2010er MV Agusta Modellpalette seinen Weg ins Internet gefunden. Zur Verfügung gestellt von den motoblog.it Jungs. Damit wäre das Geheimniss um die Überarbeitung der MV Agusta F4 gelüftet. Wie der Betrachter sieht, entdeckt das Auge vor allem die gewohnte Linienführung wieder. Die F4 bleibt sich somit auch in der nächsten Generation treu.mehr...
crs-duu-cruiser-photo-1
Auffallen um jeden Preis? Bloß nicht den Einheitstyp Motorrad mit Verwechslungsgefahr am Treffpunkt fahren? CR&S hat mit seinem neuen Showbike Duu Cruiser das passende Rezept in Form von zwei Rädern und, nennen wir es ausgefallenen, Design parat. Das kann gefallen, übertrieben wirken, vielleicht sogar kitschig sein. Aber in jedem Fall ist es eben auffällig. Mit dem 1.916 cm³ großen S&S V2-Motor wird Sie in Europa voraussichtlich 2011 zu einem Preis um 20.000 Euro angeboten werden. Das wäre vergleichsweise sogar günstig, betrachtet der Customizer den Aufwand um ein Motorrad ähnlich demmehr...
mv-agusta-f4-2010_1
Eine, wenn nicht die Kernkomponente im MV-Modellprogramm, war seit jüngerer Vergangenheit stehts die vielseits bewunderte Tamburini Kreation MV Agusta F4. Über die Jahre hat sich an dem Design nichts geändert, was auch dem Image der F4 zugute kam. Während andere alle 2-3 Jahre den Look & Feel der aktuellen Mode anpassten, widersetzte sich die MV Agusta F4 hartnäckig. Zur Saison 2010 kommt nun die erste größere Überarbeitung, welche der Laie tatsächlich erkennen kann.mehr...