Yamaha-MT-07-Rueckruf-Kurzschluss

von in Rückrufaktionen, Yamaha mit 1600 Views

Rückruf: Yamaha MT-07, Kurzschluss möglich

Yamaha in Japan hat uns heute darüber informiert, dass es bei der MT-07 unter Umständen dazu kommen kann, dass das Batterie-Plus-Kabel, welches in seiner Ausführung zu lang gewählt wurde, zwischen der Sitzbank und dem Sitzbankhalter eingeklemmt wird. Dieses kann dann dazu führen, dass die Kabelisolierung des Batteriekabels aufreißt und es dadurch zu einem Kurzschluss kommt.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungRückruf: Yamaha MT-07, Kurzschluss möglichRückruf: Yamaha MT-07, Kurzschluss möglichRückruf: Yamaha MT-07, Kurzschluss möglich

Dieser Kurzschluss kann dann im schlimmsten Fall, durch die entstehende Funkenbildung, eine Brandgefahr darstellen. Da es sich hierbei um eine sicherheitsrelevante Eigenschaft handelt, hat sich der verantwortliche Importeur entschlossen, eine kontrollierte Rückrufaktion durchzuführen. Die Modifikation beinhaltet die Montage eines neuen, modifizierten Batterie-Plus-Kabels. Dieses erfolgt für den Kunden kostenlos.

Neuer Rückruf zur MT-07: durch Funkenbildung bei einem Kurzschluss ist eine Brandgefahr möglich.

Neuer Rückruf zur MT-07: durch Funkenbildung bei einem Kurzschluss ist eine Brandgefahr möglich.

Alle Besitzer der betroffenen Fahrzeuge werden gebeten, sich schnellstmöglich mit ihrem Yamaha-Vertragshändler in Verbindung zu setzen, um einen Werkstatt-Termin zu vereinbaren.

Betroffen sind:

YAMAHA MT-07 / MT-07A Typ RM04

Fahrgestellnummern:

  • JYARM041000000301 bis JYARM041000007873
  • JYARM047000000301 bis JYARM047000001435
  • JYARM042000000301 bis JYARM042000010056
  • JYARM048000000301 bis JYARM048000002089

Quelle: Hersteller

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.