von in 50er, Derbi, Sportler / Racing mit 3391 Views

Derbi 50 GPR Racing Replika

Derbi bringt von seiner kleinen 50er nun ein Replika in den Farben des Teams „Valsir Seedorf Derbi“ heraus. Sozusagen die käufliche Version Lukas Pesek´s 125er.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungDerbi 50 GPR Racing ReplikaDerbi 50 GPR Racing ReplikaDerbi 50 GPR Racing Replika

Der Preis ist mit 3.480 Euro nicht eben ein Schnäppchen…aber hochwertige Materialien sollen darüber hinweg helfen. Unter anderem die Radialbremszange vorn und eine 40mm USD-Gabel.

Derbi 50 GPR Racing Replika Derbi 50 GPR Racing Replika

Quelle: Derbi
Zur Homepage von Derbi: http://www.derbi.com

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

2 Antworten

  1. Ich habe da andere Erfahrungen gemacht und muss ganz klar sagen das es beim wiederverkauf nicht die hohen Preise geben wird wie erhofft.
    Wer sich die Maschine komplett neu kauft ist selbst schuld, denn im ersten Jahr weren Quasi die Euros vernichtet durch den Werteverfall…
    Am meisten lohnt es sich ein Maschienchen zu kaufen welches gut, aber gebraucht ist.
    Aber das ist nur meine eigene bescheidene Meinung, wobei sich die erfahrungen der anderen „Käufer/Verkäufer“ wohl teilweise komplett von meiner unterscheiden werden.
    Trotzdem hielt ich diese Bemerkung für angebracht.

    Mit freundlichem Gruß, Chris

  2. Hallo! Bin glücklicher Faher der GPR und kann diese nur weiterempfehlen – Der hohe Preis schreckt zwar ab – Lässt sich dafür aber nach der Moped Zeit auch wieder teurer verkaufen – Also Preis bleibt im Verhältniss Top ausser man baut einen Unfall und schrottet es, logisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.