BMW F 800 GT 2013 (10)

von in 2013, BMW, Tourer / Sporttourer mit 2971 Views

BMW F 800 GT – Maßstab in der Mittelklasse

Zumindest laut Hersteller. Mit der BMW F 800 GT tritt der Nachfolger der eher wenig erfolgreichen F 800 ST auf die Bühne der Motorradwelt. In der Werbesprache verpackt BMW die GT als „einen neuen Maßstab bei Motorrädern der Mittelklasse“. Das klingt doch schon fast wie gekauft?

Die Basis liefert auch in der F 800 GT der wassergekühlte Zweizylinder-Reihenmotor mit 798 cm³ Hubraum. Mittels überarbeiteter Motorabstimmung leistet das Aggregat mit nun 90 PS genau 5 PS mehr als die F 800 ST. Den Sekundärtrieb übernimmt auch in der GT ein Zahnriemen.

Bessere Ergonomie, mehr Fahrspaß – Die neue F 800 GT

BMW F 800 GT - Maßstab in der Mittelklasse

Mit Koffern (als Sonderzubehör), sowie zahlreichen Detailverbesserungen gegenüber der ST startet die neue F 800 GT, Preise nannte BMW noch keine.

Dank verbesserter Ergonomie und der neuen Vollverkleidung sollen Komfort, sowie Wind- und Wetterschutz verbessert werden. Das Gepäcksystem und die gesteigerte Zuladung machen aus der F 800 dann die „Gran Tourismo“ – GT. Auch in der BMW F 800 GT sorgen wieder technische Helferlein für bestmögliche Sicherheit und Komfort:

  • ABS
  • automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control)
  • elektronische Fahrwerksanpassung ESA (Electronic Suspension Adjustment)

Im Sonderzubehörprogramm findet sich für die neue F 800 GT auch ein Akrapovič Auspuff. Dieser Slip-on-Schalldämpfer klingt etwas kerniger und ermöglicht eine Gewichtseinsparung von circa 1,7 kg gegenüber dem Serien-Endschalldämpfer.

Die Neuerungen der F 800 GT

  • Mehr Leistung der F 800 GT gegenüber dem Vorgängermodell. 66 kW (90 PS) bei 8 000 min-1 (F 800 ST: 62,5 kW (85 PS) bei 8 000 min-1).
  • Neu gestaltete Verkleidung in dynamischerem Design und mit noch besserem Wind- und Wetterschutz. Neue Farben.
  • BMW Motorrad ABS der neuesten Generation jetzt serienmäßig.
  • Automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control) (Sonderausstattung / Sonderzubehör).
  • Elektronische Fahrwerksanpassung ESA
    (Electronic Suspension Adjustment) (Sonderausstattung).
  • Bequeme Einstellung der Federbasis hinten über Handrad.
  • Fahrwerksoptimierung für mehr Fahrstabilität und Komfort.
  • Neue, leichtere Räder in dynamischem Design.
  • Angepasste Ergonomie für noch mehr Tourenkomfort mit höherem Lenker und neu positionierten Fußrasten.
  • Verbesserter Sitzkomfort für Fahrer und Beifahrer.
  • Neue Lenker-Schaltereinheiten und neuer Bremsflüssigkeitsbehälter vorne.
  • Neuer, schwingungsentkoppelter und konifizierter Aluminiumlenker.
  • Cockpit mit neuen Ziffernblättern für Tachometer und Drehzahlmesser sowie erweitertem Informationsumfang.
  • Um 11 auf nun 207 Kilogramm gesteigerte Zuladung.
  • Neue Auspuffanlage mit optimiertem Fersenschutz.
  • Blinkleuchten rauchgrau.
  • Neu entwickeltes Gepäcksystem (Sonderzubehör).
  • Neue Anbindung des BMW Motorrad Navigator IV auf der Lenkerklemmung (Sonderzubehör).
  • Leistungsreduzierung auf 35 kW (48 PS) (Sonderzubehör/ Sonderausstattung).
Galerie BMW F 800 GT

Galerie BMW F 800 GT

Quelle & Bilder: Hersteller / BMW

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.