Zero: der Elektro Offroader

Die „Zero“ dürfte dem ein anderen schon bekannt sein. Ein Offroader, Schrägstrich Enduro, mit Elektromotor. Sozusagen die lautlose Interpretation eines bollernden oder sägenden Stollentiers. Ist das gut? Muß es in Zukunft so sein sein, daß 30 Elektro Crosser an einem vorbeifahren und man nichts hört? Möglich ist vieles, sogar Trial, auch springen kann das Teil. Innerstädtische Crosspisten ohne genervte Anwohner wären doch ein Konzept was Fans finden könnte, oder nicht? Den Sound muß sich der Pilot dann eben denken…

2 Antworten

  1. Christian sagt:

    Ich find es ehrlich gesagt genial. Ich mach mir nichts aus lauten Pötten und kann verstehen das sich Anwohner dadurch gestört fühlen.

    Für Elektrobikes könnte man auch Waldwege öffnen, das wäre für mich hier der ultimative Kick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.