yuri-shif-custom-duster-streetfighter-custom-9

von in Ducati, Motorrad-Umbauten, Streetfighter mit 3737 Views

Yuri Shif Customs DUster Streetfighter – Ducati Monster mal anders

Weißrussland ist nicht eben für außergewöhnliche Motorradumbauten bekannt, Yuri Shif Custom ist auf dem besten Weg dies zu ändern. Der kleine Customizer hat sich einer Ducati Monster angenommen und daraus einen der wohl extremeren Umbauten gezaubert. Getauft wurde die Schöpfung auf den Namen DUster Streetfighter. Auffällig ist vor allem der grazile Rahmen samt Schwinge aus Stahlrohr und die Bremsen. Stichwort Bremsen, diese sucht das Auge auf den ersten Blick vergeblich. Linksseitig montierte Perimeter Bremsen im Familienpizza Format verzögern die Fuhre.

Edle Felgen, eine Lackierung in der aktuell angesagten Farbe Weiß und goldene Applikationen erfreuen das Auge.  Um den an rot gewöhnten Italiener milde zu stimmen, wurde die Tricolore geschickt mit eingebunden.

Und gefallen hat die DUster Streetfighter! Erst kürzlich räumte der ungewöhnliche Fighter auf der Custombike show den „Besten Streetfighter“ Pokal ab und auch in Italien, auf der expo, den „Best International Builder“ Preis. Nicht schlecht für einen Newcomer! Old school ist also wieder in, sehr zur Freude von Yuri Shif Customs.

Quelle: yurishifmoto.com