Yamaha XVS950A Midnight Star 2009 Bildershow

Frisch von Yamaha präsentieren wir euch hier eine große Bildershow von der Yamaha XVS950A Midnight Star 2009. Anschauen, genießen!

Infos

  • Völlig neu entwickelter V-Twin, mächtig im Aussehen, leicht im Gewicht
  • Luftgekühlter 942 ccm 60° V-Motor, OHC, vier Ventile pro Zylinder
  • Wartungsarmer Zahnriemenantrieb
  • Ungleiche Zündfolge (300° und 420°) und bewusster Verzicht auf Ausgleichswelle für eine kraftvoll pulsierende Leistungsentfaltung
  • 18 Zoll großes Vorderrad für leichtes Handling
  • Niedrige Sitzbank für Cruiser-typisches Feeling
  • „Long-and-low-Design“ für klassischen Cruiser-Look 

Motor

  • Bauart luftgekühlter 2-Zylinder-4-Takt-V-OHC-Motor, Einspritzanlage, geregelter 3-Wege-Katalysator, 4 Ventile
  • Hubraum (ccm) 942
  • Bohrung x Hub (mm) 85,0 x 83,0
  • Verdichtung 9,0 : 1
  • Nennleistung 39,4 kW (54 PS) bei 6.000/min
  • Max. Drehmoment 76,8 Nm bei 3.000/min
  • Schmierung Nasssumpf
  • Gemischaufbereitung elektronische Benzineinspritzung
  • Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung
  • Zündung Transistor
  • Starter Elektro
  • Getriebe 5-Gang
  • Sekundärantrieb Zahnriemen
  • Gangstufen 3,067/2,063/1,579/1,259/1,041
  • Primärübersetzung 1,674
  • Sekundärübersetzung 2,333
  • Tankinhalt (Liter) 17
  • Öltankinhalt (Liter) 4

Fahrwerk

  • Rahmenbauart Doppelschleifen-Rahmen
  • Federung vorn Telegabel 41 mm Ø
  • Federweg vorn (mm) 135
  • Federung hinten Monocross
  • Federweg hinten (mm) 110
  • Lenkkopfwinkel (Grad) 32º 10′
  • Nachlauf (mm) 145
  • Bremse vorn 1 Scheibe 320 mm Ø
  • Bremse hinten 1 Scheibe 298 mm Ø
  • Reifen vorn 130/70-18M/C 63H
  • Reifen hinten 170/70B16M/C 75H

Abmessungen und Gewichte

  • Länge (mm) 2435
  • Breite (mm) 1000
  • Höhe (mm) 1080
  • Sitzhöhe (mm) 675
  • Radstand (mm) 1685
  • Bodenfreiheit (mm) 145
  • Gewicht – fahrfertig, vollgetankt (kg) 278

[nggallery id=56]

(c) Yamaha Motors

Eine Antwort

  1. Grazer sagt:

    mit dem ding kannst ja noch weniger über die alpen hirschen als mit der alten drag star… war das schon ein selbstfahrendes verkehrshindernis am arlberg, was wird dann die midnight star sein??? da ist ja meine goldie eine wahre rennsemmel dagegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.