yamaha-xmax125-2010-1

von in Roller / Scooter, Yamaha mit 2655 Views

Yamaha News 2010: X-MAX 250 und X-MAX 125

Mit der Markteinführung im Jahr 2005 begann die Erfolgsgeschichte des X-MAX, derseitdem schon viele europäische Fahrer überzeugt hat. Neben dem modernen sportlichen Design, das sich am Yamaha Topmodell TMAX orientiert, sind es die praktischen Qualitäten wie der große Stauraum und das leichte Handling, die den Roller so populär gemacht haben. Jetzt präsentiert Yamaha die neuen X-MAX Modelle für 2010 – den X-MAX 250 und den X- MAX 125.

Neben dem aufgefrischten Sport-Styling mit neuen Verkleidungsteilen hält der X-MAX eine ganze Reihe weiterer Neuerungen bereit. Erwähnenswert ist besonders der neue, verwindungssteife Rahmen, der sportliche Fahreigenschaften garantiert.Der praktische Nutzwert der 2010er Modelle wurde durch eine Vergrößerung des Stauraums gesteigert. Eine Augenweide – ganz besonders bei Nacht – ist das neue Cockpit-Design, das die Modellpflegemaßnahmen für den neuen Modelljahrgang abrundet.

Angetrieben werden beide Roller von den sprichwörtlich zuverlässigen und sparsamen Yamaha Viertaktmotoren, die ihr Potenzial nicht nur im Stadtverkehr unter Beweis stellen.

NEU: Sportlich-dynamisches Styling
Ein neuer Design-Ansatz betont den sportlichen Charakter des X-MAX für 2010. Komplett überarbeitete Verkleidungsteile verschaffen dem Roller einen deutlich dynamischeren und frischeren Auftritt. Die einteilige Frontverkleidung mit feststehendem Cockpit zitiert das Design des Yamaha TMAX und verleiht auch demneuen X-MAX eine bemerkenswerte Ästhetik.

NEU: Fahrkomfort auf Topniveau
Die neue Form und Platzierung der Trittbretter räumt dem Fahrer mehr Bewegungsfreiheit ein und erhöht den Fahrkomfort besonders auf längeren Strecken. Dabei bietet die einteilige Frontverkleidung mehr Gestaltungsspielraum für die Instrumentenkonsole. Das Cockpit-Design erinnert an die Instrumente eines Sportwagens und steigert auf diese Weise die Wertanmutung. Zur Ausrüstung zählen rot hinterleuchtete Analog- und Digitalanzeigen inklusive eines großen Drehzahlmessers. Sämtliche Informationen sind bei Tag wie bei Nacht leicht ablesbar. Das sportliche Windschild und die breite Frontverkleidung bieten einen ausgezeichneten Wetterschutz.

NEU: Mehr Platz und Stauraum für Zwei
X-MAX 250 und X-MAX 125 ermöglichen dem Fahrer nicht nur einen sicheren Stand bei einem Stopp, sie sind auch für den uneingeschränkten Zweipersonen-Betrieb ausgelegt. Die überarbeitete, großzügig bemessene Doppelsitzbank bietet echten Reisekomfort, das Staufach darunter bietet reichlich Platz. Darüber hinaus ist das erweiterte und abschließbare Handschuhfach ein sicherer und leicht erreichbarer Aufbewahrungsort für wichtige Dokumente und Kleinteile.

NEU: Hochfester Rahmen und einstellbare Federbeine
Der komplett neue Rahmen präsentiert sich verwindungssteif und gewährleistet sportliche Fahreigenschaften. Dabei sorgen die vierfach einstellbaren Federbeine und die langen Federwege der Telegabel dafür, dass der neue X-MAX auch auf schlechten Fahrbahnen nicht aus der Ruhe kommt. Haftfreudige Reifen im Format 15 Zoll vorn und 14 Zoll hinten sorgen dabei für die nötige Traktion. Die Scheibenbremse mit 267 Millimeter Durchmesser vorn und 240 Millimetern hinten sowie die kräftigen Zweikolben-Bremszangen erlauben allzeit fein dosierbare und zuverlässige Bremsmanöver.

Zugkräftig: Yamaha Motorentechnologie
Die Yamaha Viertaktmotoren bieten eine perfekte Balance aus Leistung und Gewicht. Ein hohes Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen ermöglicht flotte Ampelsprints
und souveräne Fahrleistungen in der Stadt und auch bei Überlandfahrten. Dabei sorgen Flüssigkeitskühlung und Benzineinspritzung für einen effizienten, rundum zuverlässigen und sparsamen Betrieb.

Der X- MAX 250 ist in den Farben Competition White, Midnight Black, Aluminium Slate und Storm Silver erhältlich.

Der X-MAX 125 ist in den Farben Magnetic Blue, Competition White, Aluminium Slateund Midnight Black erhältlich.

X-MAX: Wesentliche Ausstattungsmerkmale

  • Elegant gestaltetes Design mit sportlichem Touch, dank neuer Verkleidungsteile
  • Neuer verwindungsfester Rahmen für sicheres und sportliches Handling
  • Telegabel und zwei Federbeine sorgen für hohen Fahrkomfort
  • Hervorragende Fahrstabilität dank 15-Zoll-Vorderrad und 14-Zoll-Hinterrad
  • Zweikolben-Scheibenbremse vorn (267 mm) und hinten (240 mm)
  • Zuverlässiger Viertakt-Einspritzmotor mit Flüssigkeitskühlung
  • Hoher Wetterschutz dank großem Windschild und einteiliger Frontverkleidung
  • Erweitertes abschließbares Handschuhfach
  • Großzügig bemessenes Staufach unter der Sitzbank
  • Neu gestaltete, luxuriöse Armaturen

Bilder & Quelle: Yamaha