Voxan-VX10-Nefertiti-1

von in Naked Bike / Allrounder, Voxan mit 1481 Views

Voxan VX10 Nefertiti

Sie kommt von einem kleinen französischen Hersteller, trägt aber den Namen einer ägyptischen Königin. Die Voxan VX10 Nefertiti polarisiert mit Ihrem ungewöhnlichen Aussehen. Dem Auge fällt es bei der Frontansicht schwer einen Punkt zu fixieren, entweder der Betrachter schaut in den oberen oder unteren Scheinwerfer. Angetrieben wird die VX10 vom bereits bekannten, flüssigkeitsgekühlten V2-Motor mit 998 cm³. Dieser leistet für das Konzept ausreichende 100 PS bei 8.000 U/min-1 und verfügt über ein Drehmoment von 82 NM bei 4.200 U/min-1. An der Front verzögern zwei 320 mm Bremsscheiben, das Fahrwerk baut vorn auf eine USD-Gabel, hinten kommt ein Monoshock Federbein zum Einsatz. Mit allen Flüssigkeiten, wie dem 18,6 Liter Tank, wiegt die Voxan VX10 Nefertiti akzeptable 221 kg.

12.500 Euro kostet die VX10 und bewegt sich damit auf dem Preisniveau von Triumph Tiger/Speed Triple oder KTM Super Duke. Sie hat aber bei weitem den höheren Auffallfaktor vorzuweisen.  Gute Verarbeitung sowie „made in Europe“ rechtfertigen den doch stattlichen Preis. Interessant ist die Voxan vor allem für Individualisten, wem die Optik nicht gefällt, brauch sich auch keine Gedanken über den Preis machen. Wer außergewöhnliches sucht und aus der Masse hervorstechen möchte, sollte den Voxan Händler seines Vertauens aufsuchen.

Bilder & Quelle: http://www.motomag.com/Voxan-1000-VX-10.html