Padgetts Team - John McGuinness, Bruce Anstey, Simon Cupples, Clive Padgett

von in Rennsport mit 1413 Views

Valvoline neuer Sponsor von Padgett’s

BARENDRECHT, Niederlande – Valvoline, eine Abteilung des US-Amerikanischen Unternehmens Ashland Inc. (NYSE: ASH), verkündete die Unterzeichnung einer Titelsponsoring-Vereinbarung mit dem Motorradrennteam von Padgett’s.

Das neue Rennteam namens Valvoline Racing von Padgett’s Motorcycles, dem unter anderem die Rennlegenden John McGuinness und Bruce Anstey angehören, wird bei der legendären Isle of Man Tourist Trophy, dem North West 200, dem Ulster Grand Prix und dem International Gold Event in Scarborough antreten.

Neues TT-Rennteam Valvoline Racing

Durch den mehrjährigen Sponsoring-Vertrag mit einem Partner, der in Sachen Leistung und praxisorientierte Kompetenz ein ebenso großes Maß an Leidenschaft aufweist wie Valvoline selbst, möchte das Unternehmen sein Markenimage im Motorradrennsport stärken.

Von links nach rechts:  John McGuinness, Bruce Anstey, Simon Cupples, Clive Padgett

Von links nach rechts: John McGuinness, Bruce Anstey, Simon Cupples, Clive Padgett

Dr. Simon Cupples von Valvoline:

„Motorrad-Straßenrennen sind für die Marke Valvoline eine äußerst wertvolle Gelegenheit, um die erstklassige Qualität ihrer Produkte unter anspruchsvollsten Rennbedingungen unter Beweis stellen zu können. Der Motorradmarkt ist für uns ein Bereich mit beachtlichem Wachstumspotenzial. Das Padgett’s-Team und Valvoline verbindet eine langjährige Rennerfahrung und eine starke Rennleidenschaft. Das Engagement für herausragenden Service und die Verpflichtung zu Exzellenz macht Padgett’s für uns zum idealen Partner, um die Werte der Marke Valvoline widerzuspiegeln.“

Für Straßenrennen werden keine Sonderanfertigungen, sondern getunte Modelle aus dem serienmäßig angefertigten Motorradsortiment genutzt.

Cupples weiter:

„Die Verwendung der Schmierstofftechnologien von Valvoline unter extremen Rennbedingungen ist auch für moderne Straßenmotorräder äußerst relevant, da auf diese Weise einige der Schlüsselaspekte, wie z. B. Schutz, Motorleistung, Sauberkeit und Gesamtleistung veranschaulicht werden können, die für Motorradfahrer heutzutage allesamt von essentieller Bedeutung sind.“

Da Padgett’s schon seit Langem für seine Rennerfahrung auf Weltklasseniveau bekannt ist, genießt das Unternehmen in der Welt der Motorradrennen ein hohes Ansehen. So ist das Padgett’s-Team beispielsweise eines der wenigen Teams, das seit den 1960ern in jedem Jahrzehnt Siege bei der Isle of Man Tourist Trophy davongetragen hat.

Clive Padgett von Padgett’s:

„Wir sind absolut begeistert, mit Valvoline zusammenarbeiten zu können und das Unternehmen so bei seinem Vorstoß auf den europäischen Motorrad- und Rennmarkt zu unterstützen. Unsere Partnerschaft bietet beiden Seiten die Möglichkeit, gemeinsam eine neue Ära einzuläuten und sie ermöglicht Padgett’s, seine Tradition der Zusammenarbeit mit großartigen Partnern und damit zweifellos auch die einzigartige Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzusetzen.

Valvoline ist ein fortschrittliches Unternehmen, das im Bereich der technischen Exzellenz über eine starke Leistungsbilanz verfügt. Padgett’s ist daher hoch erfreut, mit einem so kompetenten Partner kooperieren zu dürfen.“

John McGuinness, ein weltbekannter Rennfahrer bei der Isle of Man Tourist Trophy, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Valvoline:

„Ich mag diese Jahreszeit sehr, zu der ich mich schon darauf freuen kann, auf meine neue Maschine zu steigen. Dieses Jahr ist natürlich etwas Besonderes, da ich bald meine neue Valvoline von Padgett’s Honda erhalte. Ich kann es kaum abwarten, die Maschine zu testen. Die Motorräder sehen toll aus und ich freue mich sehr darauf, zusammen mit Clive Padgett und Valvoline die ersten Siege einzufahren und so die Erfolgsgeschichte fortzusetzen.“

Weitere Informationen: http://www.valvolineeurope.com/padgett

Quelle: ashland.com