Triumph Rocket III Touring ABS 2

von in Tourer / Sporttourer, Triumph mit 1916 Views

Triumph Rocket III Touring jetzt mit ABS

Triumph hat mit seiner Rocket III Touring von Anfang viele Reisefreunde gewonnen, die mit dem Langstrecken-Cruiser nahezu beliebige Distanzen mühelos überwinden. Dabei hat der turbinenartige Reihendreizylinder mit gigantischen 2294 cm³ Hubraum und eindrucksvollen 209 Newtonmeter Drehmoment schon bei niedrigen 2000 Kurbelwellenumdrehungen die Tourenfraktion besonders überzeugt. Jetzt statten die Briten die Rocket III Touring mit dem bewährten Triumph-Antiblockiersystem aus.

Mit diesem System bietet die Rocket III Touring ABS gerade bei Schreckbremsungen und auf schlüpfrigem Untergrund mehr Sicherheit, selbst Unerfahrene können damit das Potenzial der Bremsanlage voll ausnutzen.

Auch mit dem Sicherheitssystem bleibt der massive Auftritt der Rocket III Touring gewahrt, den sie den Trittbrettern, dem riesigen Tank und der dicken, polierten Gabel verdankt. Nicht gerüttelt wird natürlich auch am Fahrer- wie Beifahrerkomfort, der bei einem Touringbike naturgemäß an erster Stelle steht: Allein die Sitzbank mit zwei verschiedenen Polsterlagen sorgt für eine geradezu luxuriöse Unterbringung der gesamten Besatzung.

Ab sofort steht die neue Triumph Rocket III Touring ABS beim Händler, das neue Modell gibt es in den Farboptionen metallic Phantom Black zu € 20.590 zzgl. NK (€ 350) und in der Zweifarbvariante Phantom Black mit Crystal White für € 20.990 zzgl. NK (€ 350). Die Preise für Österreich lauten € 23.790 für die einfarbige und € 24.240 für die zweifarbige Version, jeweils inkl. Nova und NK.

Quelle & Bilder: Triumph