triumph_logo_01

von in Triumph, Unternehmen mit 1553 Views

Triumph produziert in Thailand

Daß Triumph schon Teile im fernen Thailand fertigen lässt ist nichts neues, nun aber sollen dort auch komplette Motorräder gebaut werden.

Begründet wird dies damit, daß in England die Kapazitäten der Montagelinien gesättigt sind um weitere Motorräder zu bauen. Betroffen sind nicht alle Motorräder des Triumph Programmes. Ein Glück sagen da einige?  Nun, betroffen sind vorerst nur das Rocket 3 Classic Modell. Speziell wird der amerikanische Markt unter genauer Beobachtung liegen. Dickschiffe wie die Rocket 3 sind dort begehrt, Harley macht es schließlich vor den way of life gewinnbringend zu verkaufen. Eric Pecoraro, Leiter Marketing Triumph in Frankreich sagt, daß die Produktion in Thailand in naher Zukunft weiter gesteigert werden könnte, wenn sich die Anforderungen des französischen Marktes erhöhen würden.

Sicher muß eine Marke wirtschaftlich arbeiten um am Markt bestehen zu können. Und sicher möchte wir auch nicht Unsummen für ein Modell ausgeben. Doch kann das alles auch mit einem tränenden Auge gesehen werden, daß Traditionsmarken wie Triumph (und z.b. auch BMW) in den asiatischen Raum abwandern.