triumph_tridays09-01

von in Events / Messen, Triumph mit 886 Views

Triumph lädt zum „Fuel for the Soul“ nach Österreich

Triumph feiert vom 25. bis 27. Juni 2010 die schon legendären Tridays in Neukirchen/Österreich. Zur fünften Auflage haben die Veranstalter das weltweit größte Triumph Treffen am Großvenediger nochmals aufgepeppt und mit Details verfeinert. Die Triumph Tridays gehen in die fünfte Runde und werden von mal zu mal größer, attraktiver, ausgefeilter! Schon bei ihrer Premiere 2005 waren die Tridays kein gewöhnliches Markentreffen, doch was die fünfte Auflage vom 25. bis 27. Juni 2010 zu bieten hat, übertrifft alles Bisherige. Wie üblich verwandelt sich das österreichische Neukirchen am majestätischen Großvenediger zur englischen Biker-Kultstätte „Newchurch” und bildet den Hintergrund für das außergewöhnliche Motorrad-Festival namens TRIDAYS. Für drei Tage kommen hier tausende Zweiradfans zusammen, um sich und ihre englische Traditions marke Triumph zu feiern. Das Besondere an diesem Event: Trotz des immensen Zulaufs bewahren sich die Triumph Tridays ihren familiären Charakter, hier pulsiert der Briten-Beat der Triumph-Fans niveauvoll, humorvoll und unterhaltsam. Wer schon einmal dort war, wird die offenherzige und gastfreundliche Art der Neukirchner zu schätzen wissen.

Unter dem Motto „Fuel for the Soul“ haben die Macher um Tridays-Erfinder Uli Brée wiederum ein höchst attraktives Rahmenprogramm zusammen gestellt, das keine Wünsche offen lässt. Mitten im Ort werden rund um die Uhr tolle Live-Musik, Shows und hochwertige britische Comedy geboten. Atem beraubende Motorradbeherrschung zeigt der schottische Stunt-Weltmeister Kevin Carmichael auf einer eigenen Stunt-Strecke, in einer solch wunderschönen Gegend dürfen von Insidern geführte Touren nicht fehlen, bei Bedarf stehen sämtliche Modelle der Triumph-Modellpalette für Testfahrten bereit und zahlreiche versierte Händler zeigen mit faszinierenden Umbauten, wie individuell eine Triumph gestaltet werden kann – das pralle Programm ist unter www.tridays.com aufgelistet.

Die Besucher des britischen Weekends brauchen sich im übrigen um nichts zu kümmern, mit dem Tridays Package gibt es ein Rundumsorglos-Paket: Zu günstigen Preisen werden zwei Übernachtungen, der Eintritt zu allen Veranstaltungen inklusive der T-Night am Samstag, das Tridays-T-Shirt, ein Tridays-Patch und geführte Motorradtouren in die Umgebung oder ein entsprechendes Begleitprogramm für Nicht-Motorradfahrer geboten.

Richtig aufgewertet zeigen sich für 2010 die Triweek-Pauschal-Arrangements, die sieben Übernachtungen vom 20. bis 27. Juni 2010 in verschiedenen Unterkunfts-Kategorien sowie die Zusatzleistungen des Tridays Package umfassen. Neu ist die Triweek Academy mit drei Workshops: Ein Bike-Foto-Workshop, ein Stunt-Workshop (natürlich mit Kevin Carmichael) und ein Adventure-Workshop mit den vielfältigen Outdoor-Möglichkeiten um Neukirchen.

Alle Details zu den Triumph Tridays 2010 findet man im Internet unter www.tridays.com.

Quelle & Bilder: Triumph