Triumph Prototyp 125

von in 125er, Gerüchteküche, Triumph mit 3116 Views

Triumph Speed One: kommen die 125er Modelle?

Nein bei dem Foto dieser Triumph handelt es sich nicht um einen neuen Stealth-Bomber aus Hinckley. Geht es nach Gerüchten von visordown, könnte Triumph bereits an einer neuen 125er arbeiten. Mit der Option diese dann in verschiedenen Typen anbieten zu können. Ein potenzieller Markt, der vor allem im asiatischen Raum boomt. Aber auch der europäische Briten-Fan ließe sich durchaus für eine Triumph 125 Speed One (nach Speed Triple für Dreizylinder und Speed Four für die Vierzylinder) begeistern.

Triumph Speed One: kommen die 125er Modelle? Der Schnappschuss links wurde bereits bei Tests in Spanien und Großbritannien gesichtet. Erkennen lässt sich leider so gut wie gar nichts. Betrachtet man zumindest die kleinen Details wie Tank/Motor, sowie den Hinterreifen, wird sich darunter nur schwer vorstellbar eine 125er verbergen.

Was aber nichts daran ändert, daß im Modellprogramm der Briten eine Lücke klafft. KTM hatte diese erst vor kurzem mit einer 125er Duke geschlossen – nebenbei der perfekte Einstieg, um einen Käufer an die Marke zu binden. Auch Honda legte bei seiner 125er CBR erst Hand an, einer der meist verkauften 125 Kubik Modelle in Deutschland.

Bleibt die Frage, was eigentlich gegen eine 125er Triumph sprechen würde:

Zum einen natürlich die Kosten. Eine Produktion außerhalb von Großbritannien wäre wohl nicht zu vermeiden und wäre nach der Expansion nach Thailand eine notwendige Konsequenz, um bei der Fertigung zu sparen. An dieser Stelle enden die Argumente gegen eine 125er Triumph auch schon wieder. Der Markt großvolumiger Motorräder geht weiter zurück, während sich 125er in Indien und Asien immer besser verkaufen. Zudem fehlen von den versprochenen neuen Modellen von Triumph noch einige – die 125er vielleicht?

Quelle & Bild: visordown, Ride the Machine