Yamaha_Hyrbrid_HVX_1

von in Elektro / Hybrid, Events / Messen, Konzeptbikes, Yamaha mit 1790 Views

Tokyo Motor Show 2009: Yamaha HV-X Studie

Die Entwicklung der Hybrid-Technologie wird weiter vorangetrieben. Auf der diesjährigen Tokyo Motor Show 2009 stellt Yamaha sein Konzeptbike HV-X vor. Die HV-X gehört dabei auf längere Sicht zu einem der zukünftigen Wegweiser des Unternehmens. Der jetzige Versicht einer Entwicklung alternativer Antriebskonzepte würde auf absehbare Zeit eine nicht wirklich optimistische Perspektive mit sich bringen. Bei der HV-X Studie nutzt Yamaha verschiedene, bereits vorhande Teile aus dem Baukastensystem.

So basiert der Rahmen auf dem des Yamaha T-Max 500, während der Motor dem Majesty 250 entnommen wurde. In Verbindung mit einem Elektromotor leistet diese Kombination 20 PS. Die Lithium-Ionen-Batterien, sowie dafür notwendige Technik, verbergen sich an der Stelle, wo sonst der Tank sitzt. Die HV-X ist dabei vor allem Forschungsobjekt, um eventuell später verschiedene Teile davon patentieren zu lassen.

Quelle: http://www.solomoto30.com