Valentino-Rossi-Misano-test

von in Rennsport mit 1249 Views

Tapfer Valentino!

Mit Krücken aufs Motorrad und los ging es mit den Tests in Misano. Valentino Rossi trotzt den Schmerzen und den vielen enttäuschten Fans. Mit einer schlechten Zuschauerquote ohne den Fahrer scheint der MotoGP Star die Zuschauer an sich  gebunden zu haben. So scheint es nun nach diesen Tests durchaus möglich, daß Vale auch das Rennen am Sachsenring bestreiten wird.

Mit dem Test in Misano wollte Rossi seinen Gesundheitszustand testen um zu entscheiden, ob er in knapp zwei Wochen in Sachsen mit an den Start geht.

Rennarzt Dr. Costa warnte aber auch:

„Ein weiterer Sturz wäre ein Problem. Aber der eingesetzte Nagel ist sehr groß und die Schrauben können nur brechen, wenn ein Herstellungs-Defekt vorliegt.“

Als Blog aus der Sachsenring-Stadt Hohenstein-Ernstthal drücken wir Valentino die Daumen und hoffen auf seine Teilnahme.

Tapfer Valentino!

Bild: lastampa.it