Speed Triple Schlagwort

Triumph Speed Triple 94R 2015-18
Peppig oder gediegen – Triumph stellt mit den zwei limitierten Sondermodellen der Speed Triple/Speed Triple R vor die Wahl: Gelb oder Schwarz. Die Speed 94 und Speed 94 R gibt es in den Speed Triple Farben vergangener Zeiten in Jet Black oder Racing Yellow. Aufgehübsch durch schwarze Komponenten und Original-Schriftzüge blicken Sie zurück auf die erfolgreiche Vergangenheit des ersten Streetfighters in Serie. Eine „Speed 94“ Jubiläumsplakette verschönert dazu den Tank. In den Handel kommen die beiden Sondermodelle noch Ende April.mehr...
Triumph Tiger Explorer mit Promotion-Paket 2014
Seit Samstag dem 01.02.2014 gibt es bei Triumph eine neue Verkaufsaktion für die Modelle Tiger Explorer, Tiger 800 und Speed Triple. In dem Promotion-Paket gibt es Zubehör ab Werk zu deutlich günstigeren Tarifen, als wenn die Teile einzeln erworben werden. Neu an dieser Preisaktion ist, daß Sie ebenso für Vorführfahrzeuge der Vertragshändler gilt.mehr...
Triumph Speed Triple Gold Fever 2014-2
Die Triumph Speed Triple 2014 bekommt neben einer aufgefrischten Optik auch eine verbesserte Serienausstattung spendiert. So sind bei der Speedy für das Modelljahr 2014 bereits Zubehörartikel ab Werk montiert: Die Serienausstattung wird durch die Instrumentenabdeckung (Flyscreen) und den Motorschutz (Bugspoiler) in der entsprechenden Fahrzeugfarbe, sowie schwarze Schalldämpfer-Hitzeschilde aufgewertet. Dazu finden sich neue goldene Zierstreifen auf den Felgen, welche der Speed Triple zusammen mit goldenen Graphics mehr Glamour und einen edleren Touch verleihen sollen. Am Heck findet sich nun ein Klarglas-Rücklicht, am Tank schützt ein Gummi-Tankpad den Lack.mehr...
Triumph Speed Triple SE Sondermodell 2013-2
Triumph legt für 2013 zwei limitierte Sondermodelle der Bonneville und der Speed Triple auf, die sich durch eine hochwertigere Ausstattung samt attraktiver Farbgebung vom jeweiligen Standardmodell unterscheiden. Als Zusatz zum Namen tragen beide das „SE“ – die Bonneville SE und Speed Triple SE sind ab März beim Triumph-Händler erhältlich.mehr...
Vilner Custom Bike Bulldog (1)
Die Triumph Speed Triple ist Kult – nicht erst seit gestern. Doch Sie hat auch mit den bekannten Schwächen der Massenproduktion zu kämpfen: Kostendruck und einer (fast) allgemeingefälligen Optik. Da schlummert ungenutztes Potenzial! Grund genugt für die Macher von Vilner Custom Bikes aus Sofia/Bulgarieren, der aktuellen Speed Triple eine Aufwertung zu spendieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, deutlich anders als die Serie und ohne auf den Euro zu schauen auch edler. Kann der Umbau auch Anhänger der Glubschaugen Triple überzeugen?mehr...
Triumph Daytona Sulphur Yellow 2012

Geschrieben am Mai 16, 2012 von Markus in 2012, Triumph

Triumph News – Daytona Sondermodell und neue Farben

Triumph wertet die Modelle Daytona 675 und Speed Triple auf und bietet die beiden Tiger 800-Modelle in neuen Farben an. Vom Supersportlers Daytona 675 gibt es dazu ein auffälliges Sondermodell: Weil es in dieser Klasse auf jedes Gramm und sportliche Optik ankommt, sind die vordere Radabdeckung, die Cockpit-Ein­fassung und das Auspuff-Hitzeschild nun aus leichtem Kohlefasermaterial gefertigt.mehr...
Triumph Speed Triple R 2012-45

Geschrieben am Januar 28, 2012 von Markus in 2012, Streetfighter, Triumph

Triumph präsentiert 2012er Speed Triple R

Triumph hat die neue Speed Triple R der weltweiten Fachjournaille auf dem anspruchsvollen GP-Kurs von Jerez vorgestellt. Die ab Februar für 14.990 Euro (Österreich 17.690 Euro) erhältliche Edelversion der britischen Ikone hat in allen Belangen überzeugt. Dort konnte das mit hochwertigen, voll einstellbaren Federelementen des schwedischen Spezialisten Öhlins – vorn werkelt die neueste Generation der NIX30-Upside-Down-Gabel, hinten das anerkannte TTX36-Federbein – und leichten Fünfspeichen-Leichtmetall-Schmiede­räder von PVM versehene Bike voll überzeugen. Passend dazu bieten wir unseren Lesern eine üppig gefüllte Galerie mit fast 60 Bildern der Triple R an – vielmehr...
Triumph Speed Triple R 2012
Triumph Motorcycles gibt heute die Endverbraucherpreise der neuen 2012er Modelle Tiger Explorer, Speed Triple R und Steve McQueen Edition bekannt. Dabei liegt der Fokus auf Gesamtpaketen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Tiger Explorer markiert den Einstieg von Triumph ins Premiumsegment der großen Reiseenduros mit klassenbester Ausstattung und Spezifikation.mehr...