Maxiroller Schlagwort

Honda X-ADV 2018 (45)

Geschrieben am November 7, 2017 von Markus in 2018, Honda, Roller / Scooter

Offroad Roller: Honda X-ADV 2018

Ein Roller für Abstecher ins Gelände? Roller + Offrad? Gab es früher schon, zweitaktete und war irgendwie schräg cool. Nun holt der Honda X-ADV dieses Konzept in die Moderne: moderne und kräftige Antriebstechnik, dynamische Optik und aktuelle Sicherheitstechnik.mehr...
KYMCO Roller Countdown Downtown 300i ABS-2
Der Kymco-Roller Downtown 300i ABS ist ein Dauerbrenner: Bisher wurden weltweit über 100.000 Stück verkauft. Da es von dem Auslaufmodell nur noch eine begrenzte Stückzahl gibt, startet Kymco die Aktion „Countdown Downtown“. Damit ist der Bestseller ab sofort für 4699 Euro erhältlich. Das entspricht einem Preisvorteil von 900 Euro gegenüber seinem neuen Nachfolger Modell New Downtown 350i ABS. Der  komfortable Tourenroller Downtown 300i ABS bietet nach wie vor gute Leistungswerte, viel Platz und das moderne ABS-Bremssystem von Bosch.mehr...
Vierrad Roller Quadro4 2015 (1)
Ab sofort ist der Vierrad-Roller Quadro4, der mit dem Autoführerschein gefahren werden darf, in Deutschland erhältlich. Dank der vierrädrigen Konstruktion und der revolutionären hydraulischen Neigetechnik HTS bietet der Quadro4 eine konkurrenzlose Fahrstabilität und viel Sicherheit. Hinzu kommt der enorme Fahrspaß mit bis zu 45 Grad Schräglage wie beim Motorrad.mehr...
Honda Integra 700 2012 (1)

Geschrieben am Februar 14, 2014 von Markus in Galerie

Honda Integra 2012

Der 670er-Twin des Honda Integra 700verzaubert mit Durchzugskraft, Laufkultur und äußerst sparsamem Benzinkonsum. Maßstäbe setzt die motorradtypisch sichere Straßenlage, dank Stahlrohrbrücken-Rahmen, stabiler Telegabel und Pro-Link-Schwinge. Auch ein innovatives Doppelkupplungsgetriebe hat außer Honda auf zwei Rädern niemand zu bieten. Die innovative Technik verknüpft genial einfache Bedienung und geschmeidig weiche Gangwechsel. Zwei Kupplungspakete, deren abwechselnder Eingriff gezielt gesteuert wird, erlauben Schaltmanöver ohne Unterbrechung der Zugkraft. Ein- und Auskuppeln beim Anfahren oder Anhalten wird dem Fahrer komplett abgenommen. Honda Integra 700 Prospekt 2012 Bildnachweis: Herstellermehr...
Honda Integra 750 2014-1

Geschrieben am Januar 29, 2014 von Markus in 2014, Honda, Roller / Scooter

Honda Integra 750 kostet 9.090 Euro

Mehr Leistung, Drehmoment und Hubraum. Klassische Zutaten, welche die Verkaufszahlen des neuen Honda Integra 750 sichern sollen. Bereits dessen Vorgänger zählte bei den Maxi-Scootern 2012 und 2013 zu den Bestsellern. Der Mix aus Vorteilen eines Großrollers mit der Fahrdynamik eines Motorrades kommt an, genügend Argumente um den Integra für das Modelljahr 2014 zu überarbeiten. Wer sich schnell entscheidet, erhält beim Kauf des Integra 750 bis zum 31.03. das 45-Liter Topcase in Fahrzeugfarbe kostenlos dazu.mehr...
bmw-motorrad-roller-concept-e-1

Geschrieben am Januar 23, 2014 von Markus in Galerie

BMW Concept e

Das Concept e von BMW soll eine Vision sein – für den E-Scooter der Zukunft. Dieser fährt natürlich rein elektrisch und bietet das volle digitale Programm, ist dabei aber trotzdem dynamisch. Bei der Gestaltung schien BMW seinen Designern viel Freiraum gelassen zu haben. Viele Komponenten und Oberflächen zeigen neue Möglichkeiten, die in nicht allzu ferner Zukunft wohl auch in den Motorradbau Einzug halten werden. Passend mit den ersten Elektro-Motorrädern, die für eine Großserienfertigung taugen? Bildnachweis: Herstellermehr...
bmw-concept-c-maxi-roller-1

Geschrieben am Januar 20, 2014 von Markus in Galerie

BMW Concept C

BMW Concept C. Neue Dimension im Bereich der Big-Scooter: Neue Ideen und Konzepte zum Thema Mobilität auf zwei Rädern haben bei BMW Motorrad eine jahrzehntelange Tradition. Immer wieder wurden Konzeptstudien und Entwürfe präsentiert, welche die Innovationskraft und Zukunftsorientierung von BMW Motorrad widerspiegelten. Bildnachweis: Herstellermehr...
bmw-c-evolution-scooter-2012-1

Geschrieben am Januar 19, 2014 von Markus in Galerie

BMW C evolution E-Scooter

Mit dem „C evolution“ folgt bei BMW nun die dritte Entwicklungsstufe des seriennahen Prototypen eines E-Scooters. Als „Commuting-Fahrzeug“ für den Pendelverkehr zwischen Stadtrand und Stadtzentrum konzipiert, standen bei der Entwicklung zwei Anforderungen besonders im Fokus: Fahrleistungen, vergleichbar mit denen eines Maxi-Scooters mit Verbrennungsmotor und eine hohe Reichweite unter praxisgerechten Einsatzbedingungen. Bildnachweis: Herstellermehr...