exo-300-silver02

von in Zubehör mit 2152 Views

Scorpion stellt vier neue Helme für 2011 vor

Nach nur vier Jahren hat ScorpionEXO® zahlreiche Märkte in Europa erobert. Scorpion Helme stehen für Innovation, Qualität, Sicherheit, Design und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die koreanische Marke nennt zahlreiche Patente ihr Eigen, die Fahrspaß, Komfort und Sicherheit deutlich verbessern. Für 2011 wird die Erfolgsgeschichte fortgesetzt. Vier komplett neue Modelle stehen dafür in den Startlöchern.

SCORPION EXO-1000 Air Modell E11

Alles neu! Der erste Helm der Welt, der mit der revolutionären Airfit®-Technologie ausgerüstet wurde, kommt 2011 in einer völlig neuen Version: dem EXO-1000 Air E11.

Der Scorpion EXO-1000 Air Modell E11 ist nun erheblich leichter und bietet mit der ganz neuen, einzigartigen Tri-Composite-Schale mit TCT®-Struktur eine deutlich verbesserte Stoßfestigkeit. Dank des neuen, samtweichen Innenfutters KwikWick2® ist er außerdem noch angenehmer zu tragen sowie deutlich bequemer aufzusetzen und abzunehmen. Die neueste Airfit®-Generation sorgt für eine optimale, individuelle Passform und verbessert die Geräuschdämmung. Damit baut dieser Helm seinen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz weiter aus. Zur Krönung ist das neue Visier ab sofort serienmäßig mit der effektivsten Antibeschlag-Einrichtung am Markt, mit Pinlock MaxVision® ausgestattet, was in der Helmwelt einzigartig ist.

Genau wie bei seinem Vorgänger ist auch die sonstige Ausstattung überragend. Mit klappbarer Antibeschlag-Sonnenblende, Kinnriemen mit Doppel-D-Ringen, Atemabweiser und abnehmbarer Kinnblende fehlt es ihm an nichts.

Auch Anhänger der ersten Generation spricht die sportliche Eleganz und der rassige Look dieses neuen Helms an, wurden die Linien doch nur sanft weiterentwickelt.

Den Scorpion EXO-1000 Air Modell E11 gibt es ab 299 Euro.

SCORPION EXO-500 Air

Mit den Genen eines Bestsellers! Der Scorpion EXO-500 Air, der den EXO-450 Air ersetzt, begeistert auf den ersten Blick durch sein modernes Design, das durch eine auffällige Kante im unteren Teil der Schale geprägt ist. Wie sein großer Bruder, der Scorpion EXO-1000 Air, bietet er ebenfalls serienmäßig ein Visier mit dem neuen Pinlock MaxVision®. Und damit nicht genug, hat er auch noch die klappbare, beidseitig antibeschlag-beschichtete Innen-Sonnenblende SpeedView® übernommen. Beides ist normalerweise nur deutlich teureren Luxushelmen vorbehalten.

Der Scorpion EXO-500 Air mit drei Innenschalen und einer Außenschale, leichter und fester als die des Vorgängers, ausgestattet mit dem weichen und komfortablen KwikWick2® Innenfutter aus Triple-Density-Schaum, übertrifft alles, was in dieser Preisklasse Standard ist. Der neue Scorpion mit der revolutionären Airfit®-Technologie und einem Lüftungssystem der neuesten Generation stielt weitaus teureren Helmen die Show.

Der Scorpion EXO-500 Air ist ab 199 Euro erhältlich.

SCORPION EXO-300 Air

Crossover – überall lässig unterwegs! Mit ihm fällt es leicht, sich sowohl Städten als auch wildesten Landschaften anzupassen – der Crossover von Scorpion! Sein Name: EXO-300 Air. Dieser neue Scorpion kommt direkt aus dem Windkanal. Das Ergebnis: Die Aerodynamik wurde nicht nur mit geschlossenem Visier optimiert. Bei geöffnetem Visier wird dies an die Außenschale gepresst, wodurch der Effekt eines festen Visiers mit optimalem Luftwiderstandsbeiwert erreicht wird.

Der Scorpion EXO-300 Air mit seinem auf die Außendekoration abgestimmten und mit einem Handgriff zu lösenden Kinnbügel, verfügt sowohl als Jet- sowie als Integralhelm über eine ECE-Zulassung. Das neue KwikWick2®-Futter mit Triple-Density-Schaum ist besonders anschmiegsam. Zusammen mit dem vom EXO-900 Air Transformer übernommenen Airfit®-System und einem nach innen klappbaren, in drei Positionen verstellbaren Antibeschlag-Sonnenvisier zeigt das Leichtgewicht, dass auch ein Crossover-Helm maximalen Komfort bieten kann.

Preis des Scorpion EXO-300 Air: 229 Euro.

SCORPION VX-15 AIR

Teuflisch gutes Rezept! Der neue Offroad-Helm Scorpion VX-15 Air ist dank eines neuen, revolutionären, thermoplastischen Verfahrens extrem leicht und widerstandsfähig geworden. Und auch was die Ausstattung anbelangt, gibt er die Pace vor: neueste Generation des extrem weichen und die Feuchtigkeit effizient ableitenden KwikWick2®-Futter; Kinnriemen mit Doppel-D-Ring und Airfit®-Technologie der neuesten Entwicklungsstufe für maßgeschneiderten Halt.

Einzigartig: Mit einem Handgriff kann die neue Kinnbügellüftung abgezogen werden, um Schmutz oder Fremdkörper aus dem Filter zu entfernen – eine höchst willkommene Innovation, die jeder zu schätzen weiß, der schon mal einen verdreckten Offroad-Helm gesäubert hat.

Die Preise für den Scorpion VX-15 Air beginnnen bei 119 Euro.

Zulassungen:

Erste Aufgabe eines Helms ist der Schutz bei einem Unfall. Alle Straßen- und Geländehelme von ScorpionEXO® erfüllen strengste Anforderungen und genügen hinsichtlich Schutz und Sicherheit den europäischen Normen. Neben der ECE 22-05 haben sie auch eine DOT- und SNELL-Zulassung und die kürzlich für die neuen SHARP (Safety Helmet Assessment and Rating Programme) Crashtests ausgewählten Modelle EXO-1000 Air und EXO-750 Air erhielten 4 Sterne. Weitere Informationen zu SHARP finden Sie unter: http://sharp.direct.gov.uk/

Quelle & Bilder: AH!, Andreas Holzer