2012-ktm-duke-690-schnappschuss

von in 2012, Gerüchteküche, KTM, Naked Bike / Allrounder mit 2641 Views

Schnappschuss: 2012er KTM 690 Duke

Die Zeitschrift MCN gelang (mal wieder) ein Schnappschuss eines noch nicht öffentlich präsentierten Modells. Getroffen hat es die KTM 690 Duke des kommendenen Jahres 2012. Gleich in der Nähe des Mattighofener Hauptquartiers an einer Tankstelle stand die Duke, ganz ohne Aufkleber und komplett schwarz. Sehen wir auf dem Bild den Prototyp des überarbeiteten Einzylinders?  Spätestens auf der Herbstmesse EICMA dürfte KTM das Geheimnis lüften.

KTM 690 Duke 2012 – spekulieren wir

Schnappschuss: 2012er KTM 690 DukeAuf dem Bild lässt sich zuerst der Auspuff erkennen, der nun nicht mehr unter dem Motor, sonder auf der rechten Seite angebracht ist. Steil nach oben zeigend, sieht das alles andere als undynamisch aus – aber doch anders. Warum also der Schritt zur normalen Optik? Kostenreduktion und Einhaltung kommender Abgasgrenzwerte wären zwei Möglichkeiten. Vielleicht ist diese Version auch noch nicht endgültig, zumindest der Zubehörmarkt würde die Änderung mit einem Lächeln hinnehmen. Die Leistung von gut 70 PS wird wahrscheinlich auch beim Facelift Modell eingehalten werden.

Weitere Neuheit ist der Scheinwerfer, der sich klein und schlank zwischen die Gabelstandrohre einfügt. Irgendwie wirkt die KTM 690 Duke etwas „entschärfter“ und gefälliger als bisher. Wird euer Hoheit nun massentauglicher? Für die Verkaufszahlen wäre das mit Sicherheit nicht schlecht, für das Image wohl weniger. Aber KTM wird sich auch diesmal jung und dynamisch zu präsentieren wissen. Und ein Spassmacher wird mit Sicherheit auch diese Duke werden! Durchaus möglich, daß hier einfach ein Modell fotografiert wurde, daß vielleicht im Herbst schon wieder ganz anders aussehen wird.

Quelle & Bild: MCN