Pirelli bezieht neue Geschäftsräume in München

pirelli-logo

Nach mehr als 30 Jahren in der Gneisenaustraße hat die deutsche Firmenzentrale von Pirelli nun in der Brabanterstraße 4 in München – nur wenige Minuten vom alten Standort entfernt – ein neues Quartier bezogen. Mit seiner verkehrsgünstigen Lage nahe des Mittleren Rings im Norden von München wurde die gute Verkehrsinfrastruktur des früheren Domizils gewahrt – der nun leicht erreichbare „Englische Garten“ steigert zudem den Naherholungswert der neuen Räumlichkeiten.

Erstmalig wurden dabei am neuen Standort die Pirelli-Abteilungen für Motorrad- und Autoreifen zusammengelegt.

Michael Müller, Leiter für Vertrieb & Marketing bei Pirelli:

„In den neuen Räumen können wir jetzt richtig durchstarten. Nicht zuletzt der intensive Kontakt zu den Kollegen von der Autosparte wird sicher eine Reihe von Synergieeffekten für unser Motorradreifen-Team bringen.“

Die Postanschrift der neuen Geschäftsräume der lautet:

  • Brabanterstraße 4; 80805 München
  • Postfach 40 14 80; 80714 München

Die Kontaktdaten für Telefon, Fax und E-Mail wurden dabei unverändert übernommen und bleiben auch zukünftig bestehen.

Quelle & Bild: Pirelli