Paris_Hilton_Team_125_2

von in Girls, Video mit 2082 Views

Paris Hilton präsentiert „VIP-Team Supermartxe“

Wir berichteten letzte Woche bereits über die Ambitionen von Paris Hilton, kommende Saison im 125er GP starten zu wollen. Ab 2011 stellt die Blondine mit zwei Fahrern, sowie Technikern, unter dem Namen „VIP-Team Supermartxe“ ein eigenes GP-Team. Die beiden Fahrer, Sergio Gadea und Maverick Vinales, sind ab dann als „Team Rosa“ im Fahrerlager unterwegs.

Rosa natürlich nur im übertragenen Sinne, es ist bekannt, dass Paris Hilton diesen Farbton bevorzugt. Aus diesem Grund sind auch die beiden Motorräder in Rosa, Blau und Weiß lackiert. Sieht etwas nach den wilden 80er Jahren und deren Farbmix aus – die Fahrer wird es nicht stören. Auch wenn das Engagement der Hilton Erbin quer durch den Motorradbereich mit einem Schmunzeln aufgenommen wird, profitiert doch der Rennsport durch die finanzielle Unterstützung.

Um sich gebührend in Szene zu setzen, präsentierte sich Ihr Team nun erstmals offiziell. Neben den Fahrern mit Dauerlächeln, hatte vor allem die Team-Chefin Spaß, sich im engen Outfit und mit strahlenden Augen dem Blitzlichtgewitter zu stellen. Das wird 2011 in der 125er Weltmeisterschaft noch lustig werden.

Bilder: motoblog.it