Omi-hat-auf-Diebe-ein

von in Fun & Spaß mit 1180 Views

Oma verprügelt Juwelendiebe auf der Flucht

Die ein oder anderen von uns werden diese tapfere, kleine Oma wahrscheinlich bereits im TV gesehen haben. Da kommt Sie angerannt mit rotem Mantel und erhobener Handtasche und prügelt auf die Gauner ein, welche gerade einen Juwelier überfallen wollen. Im Inneren des Geschäftes herscht Panik – davon lässt sich diese Walküre mit ihrer kleinen Tasche nicht abhalten und stürmt auf die Schurken ein! Vollkommen verdeppert suchen diese finstren Schurken ihr Heil in der Flucht, auf den bereitgestellten Vespa LX – doch auch da hat die tapfere Dame noch ein Wörtchen mitzureden.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungOma verprügelt Juwelendiebe auf der FluchtOma verprügelt Juwelendiebe auf der FluchtOma verprügelt Juwelendiebe auf der Flucht

Weiter geht es, die Handtasche zieht wilde Bahnen in der Luft und ZACK haut es einen der Diebe hin. Jetzt scheinen auch die werten Spectatores aus der Trance erwacht zu sein und nehmen einen der glücklosen Räuber fest. Und die tapfere Omi? Möchte unerkannt bleiben und meidet den Presserummel. War das jetzt dumm oder gefährlich, so ganz uneigennützig Zivilcourage zu zeigen um einen Diebstahl zu verhindern? Sicherlich, aber das sieht man wohl vor allem als verängstigter Mitbürger so, der lieber dem dafür agierenden Staatsorgan (der Polizei), die Arbeit überlässt.

Was bleibt also? Eine Vespa hat Kratzer, die Diebe dafür blaue Flecken und ein misslungener Raub mit Räubern ohne Schmuck oder Rolex.

Video leider entfernt

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.