suzuki-gs550-1978-solar-1

von in Elektro / Hybrid, Kurios, Suzuki mit 2372 Views

Öko Suzuki GS550: Fahren mit Sonnenkollektoren

Warum warten bis die Wirtschaft aktiv wird? Es gibt bereits eine Gemeinde, die technische Neuheiten in Eigenregie entwickelt. Im englischen auch DIY (von „do it yourown“) genannt, wurde aus einer Suzuki GS550 von 1978 ein Motorrad mit Solarantrieb. Vier Sonnenkollektoren können dazu ausgeklappt werden, um die Akkus wieder mit Energie zu versorgen. Das Ergebnis eines Studenten von der Perdue University in Indianapolis (USA) kann sich sehen lassen, 73 km reichen locker für Ausfahrten in der Stadt.

Der Ladevorgang kann auch während der Fahrt vorgenommen werden, dann natürlich nicht so effektiv. Eigentlich erstaunlich, warum es in diesem Bereich so ruhig ist. Dass ein Motorrad mit diesen eigenartigen Solarflügeln eine Seltenheit ist, dachte sich wohl auch der Polizist bei der Überprüfung des Fahrers.

Quelle & Bilder: dotheton.com