Wing_10_3

von in Zweiradstories mit 1504 Views

Obi-Werbung: Ich hab’s gemacht…

wie heißt’s so treffend in der obi-werbung? ich hab’s gemacht… und diesmal hab ich wirklich was gemacht! okay, nicht alleine, meine frau war auch daran beteiligt und ohne sie, das gestehe ich ganz ehrlich, hätte ich vermutlich die nerven weggeworfen und den ganzen krempel sien lassen… aber ich kann und darf ja nicht ohne…

die originalen zwei ofenrohre, sanft nach unten gebogen, die haben mich von beginn an gestört, denn was ein echtes us-bike ist, das braucht auch die passenden endstücke an der auspuffanlage, oder nicht? und früher einmal, da gab es ja wirklich die optisch perfekt zu einem sechszylinder passenden endstücke, sogar serienmäßig, soweit ich weiß…

und irgendwann haben sie dann begonnen, wie bei einer e-glide zwei ofenrohre anzubauen… aber erstens ist die wing keine glide und zweitens stampfen da ein paar häferln mehr! da muß was passendes her, am besten original und unbenutzt, recycling sozusagen… oder wenn an es menscheln läßt, ein zweiter frühling…

gut, ein freund aus dem schwarzwald, der das selbe bike fährt, hatte sie im keller liegen, die uralt-endstücke… und nachdem die dann endlich irgendwie den weg zu mir gefunden haben, sind sie seit gestern auch drauf… und daß es ein sogenannter sch***-job war, brauch ich euch ja nicht erzählen, die amerikanische fertigungsqualität ist eben legendär, wie us-bikes ja auch!

und so sieht das ganze nun aus:

Obi-Werbung: Ich hab's gemacht...

Obi-Werbung: Ich hab's gemacht...

ein echt klassisches V am heck eines klassisch-kantigen us-kolosses…

Obi-Werbung: Ich hab's gemacht...

am klang hat sich zwar überhaupt nichts geändert, aber optisch, nun, ich finde, klassischer geht’s nur mehr mit einem V8, aber den hab‘ ich ja nicht… aber, wer weiß, was die zukunft bringt?