gilera-nexus-300-16

von in Exoten & Kleinserien, Roller / Scooter mit 2503 Views

Neuvorstellung: Gilera Nexus 300

Simoncelli fährt jetzt Roller? Nichts neues für einen Italiener. Gileras „Nexus 300″ hingegen schon! Angetrieben wird er von einem neuen Einzylinder mit exakt 278cm³ Hubraum.  Gegenüber dem 250er stiegt die Leistung auf 22 PS bei 7.250 U/min-1, das Drehmoment beträgt nun 23 NM bei 6.000 U/min-1.

Auch am Fahrwerk hat sich einiges getan, vorn sorgt nun ein 15“ Vorderrad für Bodenkontakt. Der Rahmen zeigt sich überarbeitet und versteift. Der Bremsscheibendurchmesser beträgt vorn 260 mm, hinten 240 mm.

Dem soll die Optik in nichts nachstehen, die Frontpartie mit den grimmig blickenden Scheinwerfern wurde von den Designer neu gestaltet. Der Nexus 300 macht eindeutig auf aggressiven Sportroller denn behäbiges Tourensofa. Praktisch trotzdem, daß die Frontscheibe in der Höhe einstellbar ist. Dazu gibt es unter der Sitzbank ein Stauvolumen von 34 Litern.

Preis: 4.350 Euro

Galerie Gilera Nexus 300

Galerie Gilera Nexus 300

Bilder: Gilera