Horex - Motorrad des Jahres

von in Horex mit 1750 Views

„Motorrad“-Leserwahl 2011: Horex belegt dritten Platz bei den Naked Bikes

Eine Überraschung gab es bei der diesjährigen Leserwahl der Fachzeitschrift „Motorrad“ zum „Motorrad des Jahres“: Der VR6 Roadster von Horex fuhr auf Anhieb auf den dritten Platz in der Kategorie „Naked Bikes“. Ein Vertrauensbeweis der „Motorrad“-Leser und ein weiterer Ansporn für das Team der neu belebten Traditionsmarke. „Da bin ich ehrlich gesagt ziemlich sprachlos“, kommentierte Horex Geschäftsführer Clemens Neese das überraschende Votum der Leser.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
Werbung

Neese weiter:

„Dass wir bei dieser wichtigen Wahl auf Anhieb aufs Treppchen fahren konnten ist schon eine tolle Sache, noch dazu mit einem Motorrad, das erst noch auf den Markt kommt. Dies gibt unserem Team nochmal einen satten Extra-Schub an Motivation!“

Die „Motorrad“-Leserwahl wurde 2011 bereits zum dreizehnten Mal abgehalten und gilt als wichtiger Gradmesser für die Branche. In diesem Jahr stimmten über 27.000 Motorradfans über ihre aktuellen „Motorräder des Jahres“ ab. Dabei standen insgesamt 199 Bikes in acht Kategorien zur Wahl. Die neue Horex gingzusammen mit 35 weiteren Motorrädern in der Kategorie „NakedBikes“ an den Start und erreichte auf Anhieb mit 6,5 Prozent der Stimmen den dritten Podiumsplatz.

Neese zu dem Ergebnis:

„Ich werte dieses eindeutige Votum für unseren neuen VR6 Roadster als wichtiges Zeichen, dass das Grundkonzeptstimmt. Mit der Verbindung aus klarerLinienführung im Design und modernster Technik scheinen wirbei den deutschen Motorradfahrern einen Nerv getroffen zuhaben.“

Quelle & Bild: Horex, WORTWERKSTATT

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

2 Antworten

  1. Wie wird denn ein ungebautes, ungefahrenes Motorrad überhaupt zur Wahl freigegeben?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.