Reha-Messe IRMA in Bremen 2014 (1)

von in Events / Messen mit 2289 Views

Motorrad-Ausfahrt für behinderte Kinder und Jugendliche auf der IRMA

Biker mit ihren chromglänzenden, schweren Maschinen und in Lederjacken – und im Beiwagen oder auf dem Sozius Menschen mit Behinderung. So könnte das Bild aussehen, das sich am Samstagnachmittag, dem 28. Juni 2014, den Bremern auf dem Messegelände bieten wird.

Der Grund dafür sind Ausfahrten, die der Bremer Verein Crazy Run e.V. im Rahmen der Reha- und Mobilitätsmesse IRMA veranstaltet. Vor allem behinderte Kinder und Jugendliche sollen dabei ihren Spaß haben und sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen.

IRMA in Bremen am 28. Juni 2014

Jeweils 15 Minuten lang kann jeder quer durch Bremen fahren und sich vom „Motorrad-Virus“ anstecken lassen. Helm und Schutzkleider werden vor Ort gestellt, die Teilnahme ist kostenlos. Crazy Run e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, behinderte Menschen in ihrer Eigenständigkeit und in ihrer Mobilität zu fördern, damit sie am normalen Leben teilhaben können.

Reha-Messe IRMA in Bremen 2014 (2)

Dass auch Menschen mit Behinderung Motorrad fahren können, davon können sich die Besucher auf dem Messestand der OT Orthopädietechnik Bremen GmbH überzeugen, wo für behinderte Motorradfahrer angepasste Maschinen zu sehen sind. Und Klaus Janßen, selbst behindert aber dennoch begeisterter Trial-Motorradfahrer, wird am 28.06.2014 auf dem Außengelände vor der Messehalle seine Kunststücke demonstrieren.

Reha-Messe IRMA in Bremen 2014 (3)

„Mobilität“ ist auch das Haupthema der internationalen Reha-, Reise- und Mobilitätsmesse IRMA, die vom 27. bis 29. Juni 2014 auf dem Messe- und Congresszentrum Bremen (Bürgerweide) stattfinden wird.

Reha-Messe IRMA in Bremen 2014 (4)

Die Messe findet nunmehr zum dritten Mal statt. Über 100 Aussteller präsentieren in zwei Messehallen innovative Produkte und Dienstleistungen für Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte und Senioren. Das Angebotsspektrum umfasst dabei behindertengerechte Pkw, Rollstühle, Spezialräder, Prothetik und Orthetik, Kinderreha sowie barrierefreies Reisen, Mode und Behindertensport.

Reha-Messe IRMA in Bremen 2014 (5)

Neben der Motorradausfahrt für behinderte Menschen, Kinder und Jugendliche bietet die IRMA ein attraktives Unterhaltungsprogramm. Rollstuhlbasketball, Rollstuhltanz und andere Behindertensportarten werden life vorgeführt, täglich gibt es eine Tombola mit tollen Sachpreisen und am Abend des 28 Juni 2014 findet eine Messeparty mit Buffet und Livemusik für die Besucher und Aussteller statt.

Reha-Messe IRMA in Bremen 2014 (1)

IRMA Info:

IRMA 27. bis 29. Juni 2013, im Messe- und Congress-Centrum Bremen, (Bürgerweide/Theodor-Heuss-Allee) nur etwa 400 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Ausreichend Parkplätze gegen Gebühr direkt vor den Messehallen. Öffnungszeiten täglich von 10.00 Uhr-18.00 Uhr. Eintrittspreise 5,- Euro, Begleitpersonen von behinderten Besuchern frei. Weitere Informationen unter www.mobilitaetsmesse.de.

Quelle: IRMA, Agentur ComMa’S