Paolo-Berlusconi

von in Gerüchteküche, Moto Morini, Unternehmen mit 758 Views

Moto Morini News – möglicher Käufer

Es ist ein ständiges hin und her bei Moto Morini zur Zeit, das eine Gerüchte kommt während das andere geht. Aktuell überwiegt dieses, dass Paolo Berlusconi (ehemaliger Chef bei Garelli) Moto Morini für 2,9 Millionen Euro kaufen will. Der Kauf ist aber noch nicht abgeschlossen, also handelt es sich aktuell um nicht mehr als eine Option, das angeschlagene italienische Unternehmen zu retten. Nun liegt die Entscheidung bei dem zuständigen  Gericht und den Gewerkschaften.

Vorerst vom Tisch schein Gerücht Nummer 2, bei welchem eine Gruppe kanadischer Unternehmer bei Moto Morini einsteigen wollte. In dem Punkt kam Berlusconi diesen Interessenten mit seinem Vorschlag zuvor und hat sein Angebot schneller präsentiert.

Ein Nachteil bei Übernahme durch Paolo Berlusconi sickerte bereits jetzt durch: die Anlage soll bei voller Produktion auf 70 Mitarbeiter verringert werden um so das Unternehmen finanziell zu entlasten. Wie es weitergeht, wir berichten!

Moto Morini News - möglicher Käufer

Quelle & Bild: motoblog.it