von in Moto Guzzi, Naked Bike / Allrounder mit 2513 Views

Moto Guzzi Stelvio 1200

2008 bringt Moto Guzzi in Form der „Stelvio“ eine hübsche Bereicherung in den Reiseenduromarkt. Sie tritt damit in die Fußstapfen der „Quota“. Von der Leistung werden versicherungsfreundliche 98 PS zu erwarten sein.

Das grobstollig bereifte Vorderad wird von einer 50 mm Telegabel geführt. Verzögert wird mit 320 mm Bremsscheiben und Brembo Sätteln. Kardan mit der C.A.R.C. Momentabstützung sind Ehrensache bei einer Guzzi. Optisch sehr markant auch der Auspuff, welcher mit dem Heck und der Einarmschwinge eindeutig die Schokoladenseite der Stelvio ist. Die Front, mit den 2 Scheinwerfern, mag etwas grob wirken … aber ist ja auch schließlich eine Reiseenduro und noch dazu eine Italienische ;-) . Der Preis, sowie technische Daten sind momentan noch nicht verfügbar.

Moto Guzzi Stelvio 1200 Moto Guzzi Stelvio 1200 Moto Guzzi Stelvio 1200

Zur Moto Guzzi Homepage: http://www.moto-guzzi.com