schumacher-crash-sachsenring-2

von in Rennsport mit 1940 Views

Michael Schumacher sagt IDM Einsatz am Lausitzring ab

Das war wohl leider nichts, Michael Schumacher musste seinen IDM-Einsatz bei dem Auftaktrennen am Lausitzring leider absagen. Gesundheitliche Probleme nach dem Crash am Sachsenring fordern die Zwangspause bis der Körper wieder fit ist. Der bessere Weg als letzter oder die Schmach einer Aufgabe mitten im Rennen.

Schumacher in einem dpa Presseinterview:

Ich muss leider absagen, weil ich gesundheitlich noch nicht so weit bin. Mein Sturz vor einiger Zeit hat gewisse Partien schon ein bisschen mitgenommen. Ich kann zurzeit gerade mal Radfahren. In dem Moment, wo ich den Nacken schnell bewegen muss, bin ich dort eingeschränkt. Ich werde jetzt erstmal alles in Ruhe auskurieren lassen, bis ich wieder soweit bin. Motorradfahren ist für mich eine Spaßsache. Ich versuche sie natürlich so seriös zu betreiben wie möglich, aber mit dem Wissen im Hinterkopf, dass ich nicht mehr Erster werden kann. Ich habe dabei keine versteckten Hoffnungen.

Schade, als Publikumsmagnet wäre Schumi hilfreich gewesen. Zumal er keine schlechte Figur auf 2 Räder abgegeben hat. Der IDM einen super Saisonauftakt und dem Team von Holzhauer Racing: macht die CBR1000RR für die nächsten Einsätze fit!

Quelle: http://www.michael-schumacher.de/

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.