von in 125er, Exoten & Kleinserien, Supermoto mit 2014 Views

Malaguti Motard 125

Zwei ins Eins, so könnte man sagen. Malaguti will nun auch im 125er Markt mitmischen. Der einfachste Weg ist da, aus einer Enduro eine Supermoto heraus zu konstruieren. Oder andersherum ;-)

Bis jetzt gibt es nur das Bild der Motard, wie Sie oben in der Zeichnung dargestellt ist. Der Kenner wird es schon erkannt haben…der Motor stammt von Yamaha und ist der bewährte luftgekühlte Viertakt Einzylinder. Keine schlechte Wahl, nicht das Optimum, aber immerhin lässt sich so der Preis niedrig halten. Genaueres ist leider noch nicht bekannt. So bleibt der Preis + die weitere Ausstattung vorerst Spekulation

Quelle: Malaguti
Zur Homepage von Malaguti: http://www.malaguti.com/