BMW Superbike Troy Corser

von in BMW, Rennsport mit 999 Views

Leon Haslam fährt 2011 für BMW Motorrad Motorsport

Die Fahrerbesetzung von BMW Motorrad Motorsport für die Saison 2011 in der FIM Superbike-Weltmeisterschaft ist komplett: Neben dem zweimaligen Weltmeister Troy Corser (38) wird der Brite Leon Haslam (27) die zweite BMW S 1000 RR für das Team aus München und Stephanskirchen fahren.

BMW Motorrad Motorsport Direktor Berthold Hauser sagt:

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Troy und Leon, denn hier kombiniert sich geballte Erfahrung und jugendlicher Kampfgeist. Wir sind glücklich, im kommenden Jahr nicht nur einen zweifachen Weltmeister, sondern auch den Vizeweltmeister 2010 in unserem Team zu haben. Das ist für unser junges Team in dieser Phase des Projektes genau das Richtige. Leon haben wir schon sehr lange beobachtet, sind von seinen spezifischen Stärken mehr als überzeugt und freuen uns nun, ihn in unser Team aufnehmen zu dürfen. Wir haben in Troy und Leon eine starke Fahrerpaarung und sind überzeugt davon, dass wir mit ihnen unsere ambitionierten Ziele erreichen werden. Wir möchten uns bei Ruben Xaus bedanken, der in den vergangenen beiden Jahren mitgeholfen hat, unser Team dorthin zu bringen, wo es jetzt steht. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft.“

Leon Haslam freut sich auf seinen Einsatz für BMW Motorrad:

„Ich habe den Fortschritt der BMW S 1000 RR in den vergangenen beiden Jahren beobachtet. Die nahezu kontinuierlichen Verbesserungen der Maschine sind beeindruckend. Ich freue mich darauf, mit dem Bike auf die Strecke zu gehen und selbst zu erleben, wie es sich anfühlt. Das Team hat bewiesen, dass es siegfähig ist, und die Mannschaft hat die notwendige Werksunterstützung. Ich hoffe, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann, um zu gewinnen. Ich bin BMW dankbar für das in mich gesetzte Vertrauen und die Geduld in schwierigen Zeiten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2011.“

Quelle & Bilder: BMW