kawasaki-w800

von in Gerüchteküche, Kawasaki, Naked Bike / Allrounder mit 2900 Views

Kawasaki W800: Bonneville Gegner mit Königswelle

Die Kawasaki W650 war für sich kein erfolgloses Motorrad. Vor allem in Japan war der moderne Klassiker sehr beliebt, ebenso in der Umbauszene. Gereicht hat es leider nicht um dem Modell das Überleben zu sichern. Umso erstaunlicher das Gedankenspiel, daß Kawasaki an einer W800 arbeiten soll. Mit kräftigeren Rahmen, Scheibenbremsen vorn und hinten (die Klassikfans werden schreien), sowie mehr Hubraum tritt der ansehnliche Motor mit Königswelle gegen die Triumph Bonneville an.

Leistung ist nicht primäres Ziel der anvisierten Kunden, also dürften 60-70 PS realistisch sein – und ausreichend. Der moderne japanische Weg sozusagen. Bleibt noch die Frage, ob die Kawasaki W800 besser ankommen würde als die in Deutschland mäßig beliebte W650.  Eine Bereicherung für den Motorradmarkt und Balsam für die Seele wäre das hübsche Motorrad in jedem Fall.

Kawasaki W800: Bonneville Gegner mit Königswelle

Quelle & Bild: MCN