von in Hyosung, Supermoto mit 1723 Views

Hyosung RX450SM Supermoto

Supermoto liegt voll im Trend? Dachte sich wohl auch Hyosung und so bereichern auch sie nun den Markt mit einem 450er Eintopf.

Der eigens entwickelte Motor soll 50 PS bei 8.500 U/min-1 leisten. Verpackt in ein schickes Äußeres und einem Trockengewicht von nur 120 kg. Mit allen Betriebsstoffen dürften es dann wohl so 135-140 kg sein. Und das zu einem Preis der deutlich unter dem einer KTM liegt. Was Fahrwerk und Motor bei diesem Sparkurs leisten werden? Wird sich zeigen. Hier lockt eindeutig der Schnäppchenkurs, eventuell auch die Idee eines Zweitmotorrades.

Vorn kommt eine 45mm USD-Gabel zum Einsatz, gebremst wird mit einer 260 mm Scheibe + Brembosattel. Hinten gibts einen Monoshock und eine 250 mm Bremsscheibe.

Alles weitere dann, wenn Hyosung seine Modelle auf der NEC SHOW präsentiert haben.

Quelle: MCN

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.