Husqvarna Concept Baja Enduro (3)

von in 2013, Enduro / MX, Husqvarna, Konzeptbikes mit 4188 Views

Husqvarna Concept BAJA – Klassische Enduro der 70er Jahre

Stil und Passion der 70er kombiniert mit heutiger Technologie – das ist die Essenz der Husqvarna Concept BAJA. Richtig geraten, dabei handelt es sich (vorerst?) um ein Konzept.

Macht nichts, ist trotzdem schön anzuschauen und die Retrowelle ist noch nicht vorbei, also vielleicht beglücken uns die Italiener ja doch bald mit einer klassischen Enduro zum fairen Preis! Die Concept BAJA soll Tradition und modernes Design vereinen und dieses mit modernster Technik widerspiegeln.

Kommt die klassische Enduro von Husqvarna?

Wer es noch nicht wusste – das Unternehmen kann bereits auf mehr als 100 Jahre zurückblicken, feierte zahllose Erfolge im internationalen Offroad-Rennsport und gewann bis heute 82 WM-Titel. Den Faden zur Vergangenheit knüpft Husqvarna durch den amerikanischen Schauspieler Steve McQueen. Dieser war nicht nur Schauspieler, sondern auch Rennsportfan und nahm unter anderem an den 1964er Six Days teil.

Klingt sehr nach Pathos? Ja mei, das Ergebnis muß gefallen und die Werbeabteilung möchte schließlich auch etwas zu tun haben. Nach dem historischen Design des Vorbildes aus dieser wilden Epoche, wurde in unserer Zeit das Husqvarna Concept BAJA.

Husqvarna Concept BAJA - Klassische Enduro der 70er Jahre

Angetrieben wird die BAJA von einem flüssigkeitsgekühlten Einzylinder-Motor aus dem Hause BMW/Husqvarna. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Fünfganggetriebe via Rollenkette zum Hinterrad. Fahrwerksseitig kommt gewohnte Kost zum Einsatz, basierend auf einem Stahlrohrrahmen.

Die Radführung übernimmt vorn eine USD-Gabel, das Hinterrad wird von einer Zweiarmschwinge in Verbindung mit einem per Hebelsystem angelenkten Zentralfederbein geführt. Das sollte durchaus für (leichte) Offroadeinsätze ausreichen. Am Vorderrad dreht sich leider kein 21 Zoll, aber immerhin noch ein 19 Drahtspeichenrad – am Heck derer 17. Verzögert wird mit Scheibenbremsen vorn wie hinten von Brembo.

Husqvarna Concept BAJA - Klassische Enduro der 70er Jahre

Soweit war es das mit den Informationen. Kein Wort zu Preisen oder einer möglichen Serienfertigung. Wer möchte, sollte sich mit seinem Wunsch wohl vorerst direkt an den Hersteller wenden.

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

1 Antwort

  1. Schuster bleib bei deinen Leisten.
    Husquarna sollte bei der ihr eigenen Formensprache bleiben und sich nicht an der Kombination von moderner Technik mit
    klassischem Design versuchen. Wie man sieht, verstehen sie davon zumindest gar nichts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.