Honda VFR1200F große Bildershow

Honda, Tourer / Sporttourer ⟫ 3 Antworten

Ein Beitrag von And 11462 Views

Darauf haben die Honda V4 Fans gewartet! Wir präsentieren: eine große Fotogalerie zur Honda VFR1200F. Mit dem Ziel, ein Motorrad für Touren- und Sportfahrer zu entwickeln, markiert die VFR1200F derzeit das Maximum an Ingenieurskunst im Serienmotorradbau.

Leistung ist immer noch ein wichtiger Faktor, so leistet der V4 172 PS bei 10.000 U/min-1, bei einem Drehmoment von 129 NM bei 8.750 U/min-1. Dabei sollen über 90% der Kraft des 267 kg schweren Motorrades bereits bei 4.000 U/min-1 anliegen. Update 09.10.09

Entwicklungskonzept

Das VFR-Entwicklungsteam war international besetzt, mit drei Japanern, einem Amerikaner und einem Europäer. Toshiaki Kishi ist Designer mit großer Erfahrung, er verhalf bereits der legendären CBR1100XX Blackbird zu ihrem Gesicht. Als Projektleiter agierte Yosuke Hasegawa. Teofilo Plaza, Honda-Designer aus Italien, steuerte seinen Teil zum Gesamtprojekt bei. Gemeinsames Ziel aller Beteiligten war ein sportlich-dynamisches V4-Motorrad, dessen Qualitäten auch auf längerer Tour überzeugen.

Honda VFR1200F 2010 (2)

Während der Entwicklung orientierte sich das Team an einem Leitsatz, der sich mit “Eben mal 300 Kilometer zum Mittagessen fahren” sinngemäß umreißen lässt. Das vorgestellte Szenario sah vor, an einem schönen Tag spontan zu beschließen, gemeinsam mit einem Sozius oder der Partnerin über Autobahn und kurvenreiche Landstraßen in die Berge zu fahren, in ein nettes Restaurant, dort schön zu speisen und anschließend mit Freude wieder den Nachhauseweg in Angriff zu nehmen.

Die ersten Design-Sketche zur neuen VFR1200F entstanden bei einem Meeting in einem Hotel in der Nähe von Rom. Auf Basis dieser Entwürfe wurde bei Honda in Japan das Design weiter entwickelt und finalisiert.

Bei der Entwicklung der VFR1200F arbeiteten Designer und Techniker Hand in Hand an Entwürfen und Prototypen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Nachdem das Design grundsätzlich vereinbart war, wurden weitere Monate Entwicklung und Testarbeit investiert. Auch hier arbeiteten Designer und Techniker eng zusammen.

Honda VFR1200F 2010 (4)

Auf der Intermot-Messe in Köln, im Oktober 2008, wurde vorab ein V4-Concept-Bike ausgestellt. Die aufsehenerregend radikale Kreation visualisierte das unbefangen freiheitliche Denken, mit dem Hondas Designer und Techniker bei der Kreation des neuen V4-Projekts zu Werke gingen. Nun, ein Jahr später, folgt die Vorstellung der neuen VFR1200F, bei der in vielerlei Hinsicht neues, wenn nicht revolutionäres Gedankengut in die Tat umgesetzt wurde.

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

3 Antworten

  1. Zustimmmung! Hatte ja selber die VFR800 und muß sagen: gefällt mir sehr gut die Neue!

  2. Wieder einmal hat Honda ein super Motorrad auf die Räder gestellt.
    Ich finde die neue VFR einfach klasse.

  3. Meilenstein im Motorraddesign

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.