honda-sh300i-2011

von in Honda, Roller / Scooter mit 2456 Views

Honda SH300i 2011: neues Design und Detailarbeit

Der Honda SH300i hat überzeugende Maßstäbe im Rollerbau gesetzt. Der zur Saison 2007 präsentierte Viertakt-Cityflitzer begeistert mit kraftvoller Beschleunigung, kompakten Abmessungen und einfachster Bedienung dank stufenloser Vollautomatik.

Draufsetzen und kraftvoll losbrausen – einfacher und problemloser als mit dem SH300i lässt sich dynamischer Roller-Fahrspaß auf zwei Rädern nicht erleben. Um die Attraktivität für stilbewusste Rollerfahrer weiter zu erhöhen, präsentiert sich der SH300i des Modelljahrgangs 2011 in neuem Bodywork.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungHonda SH300i 2011: neues Design und DetailarbeitHonda SH300i 2011: neues Design und DetailarbeitHonda SH300i 2011: neues Design und Detailarbeit

Auch der hubraumstärkste SH glänzt mit 16 Zoll-Rädern, breitem tiefem Durchstieg und schlanken Proportionen – kombiniert seine Qualitäten jedoch mit fulminanter Power und Durchzugskraft aus reichlich Hubraum. Der SH300i agiert enorm spurtstark. Das ist ein großer Vorteil, um im City-Gewühl die Nase vorn zu halten. Auch auf Landstraßen und Autobahnen ist zügige Fortbewegung die reine Freude. Stolze 20 kW (27 PS) produziert der moderne Viertakt-Einzylinder, der mit PGM-FI-Benzineinspritzung und geregeltem Katalysator ausgestattet ist.

honda-sh300i-2011-2

Neben dem neuen, zeitlos modernen Design werten den SH300i neue, schwungvoll gestylte Aluminiumfelgen sowie eine gestufte Sitzbank mit edlem Lederbezug auf. Der Motor erhielt dazu eine neues Mapping der Zünd-Einspritzelektronik sowie einen neuen Dual-Core-Katalysator, um die Verbrennung zu optimieren. So konnten Ansprechverhalten und Umweltfreundlichkeit verbessert und auch der Benzinverbrauch verringert werden.

Unter der neuen Karosse wurde der SH300i 2011 ebenfalls modifiziert. Versteifter Rahmen, optimiert abgestimmte Federelemente vorne und hinten und ein neuer Metzeler-Hinterreifen mit Stahlgürtel in Radialbauweise tragen dazu bei, Handling sowie Fahrstabilität nochmals zu verbessern – und den makellosen Ruf des SH300i in seiner Klasse weiter zu zementieren.

honda-sh300i-2011-5

Merkmale

  • Neues, attraktiveres Design und erstmalig mit Ledersitzbank. Nochmals verbesserte Qualitätsanmutung.
  • Neue, attraktive 16 Zoll-Aluminiumgussräder, verstärkter Stahlrahmen und überarbeitete, neu abgestimmte Federelemente vorne und hinten – für agiles Handling und verbesserte Fahrstabilität bei höherem Tempo, auch im Zweipersonenbetrieb oder unter voller Beladung.
  • Neuer Metzeler-Hinterreifen mit Stahlgürtel in Radialbauweise optimiert Grip und Fahrstabilität.
  • Einzylinder-Viertaktmotor mit elektronischer PGM-FI Kraftstoffeinspritzung mit neuem Mapping der Zünd-Einspritzelektronik sowie neuem geregeltem Dual-Core-Katalysator und Elektrostarter – laufruhig, modern und sparsam. Ermöglicht mit dynamischer Beschleunigung und kraftvollem Durchzug jede Menge Fahrspaß.
  • Breiter und tiefer Durchstieg für bequemes Aufsitzen und viel Beinfreiheit.
  • Sichere Bremsverzögerung dank Scheibenbremsen vorne und hinten. Serienmäßig mit Verbundbremssystem. Optional mit Antiblockiersystem (Combined ABS) in Verbindung mit Topcase lieferbar, für optimale Bremskontrolle auch unter schwierigen Bedingungen.
  • Großes Staufach unter der abschließbaren Doppelsitzbank. Wasserdichtes Handschuhfach inklusive Bordnetz-Steckdose.

Styling

Neues, zeitlos modernes Design

Auch Rollerfahrer wissen Stil zu schätzen. Ein gelungener Auftritt in der City ist beim SH300i des Modelljahrgangs 2011 dank neuem Bodywork sicher gestellt. Das modernisierte, frische Styling präsentiert sich zeitlos gefällig. Klassische Scooter-Proportionen und moderne Linienführung sind zu neuer Formensprache kombiniert, die die üppige Motorisierung deutlich signalisiert. Die neue Sitzbank mit Lederbezug unterstreicht die luxuriöse Anmutung und den Anspruch, der ultimative SH zu sein.

honda-sh300i-2011-22

Fortschrittliches und informatives Cockpit

Gut im Blickfeld liegt das informative Cockpit. Das Design der Info-Elemente ist abgestimmt auf den optischen Auftritt des Rollers. Das moderne Display inkludiert einen Tachometer, eine Emissionsanzeige, eine Uhr, zwei Tripmeter sowie eine Tankanzeige. Eine Kühlmittel-Temperaturanzeige sowie eine Kontrolllampe für den nächsten fälligen Ölwechsel vervollständigen praxisgerecht die dargebotenen Cockpit-Infos.

Komfort und Kontrolle

Wie der Vorgänger glänzt der neue SH300i mit einem niedrigen und breiten Durchstieg, der viel Beinraum ermöglicht und beim Auf- und Absteigen die Kontrolle über das Fahrzeug erleichtert. Gestufte Sitzbank und perfekt arrangierter Lenker tragen zu einer bequemen Sitzposition bei, die das Fahren zum Vergnügen werden lässt, im Stadtverkehr wie auf der Autobahn.

honda-sh300i-2011-16

Die Sitzhöhe beträgt lediglich 785 mm, das Gewicht beträgt voll getankt nur 167 kg (mit Combined ABS 170 kg). Daraus ergibt sich, mit dem kurzem Radstand sowie der praxisgerecht austarierten Gewichtsverteilung, ein vorbildlich sicheres Fahrverhalten. Zum perfekten Handling bei langsamer Gangart trägt ein kleiner Wendekreis bei. Wie jeder Honda-Scooter lässt sich der SH300i einfach und mühelos steuern sowie nach dem Anhalten mit wenig Kraftaufwand aufbocken.

Motor

Begeisternde Performance

Der speziell für dieses Fahrzeug konstruierte Einzylinder-Viertaktmotor (flüssigkeitsgekühlt, mit 279,1 Kubikzentimetern Hubraum und Vierventiltechnik) begeistert auf ganzer Linie. Problemlos im Startverhalten, kraftvoll im Durchzug, gesegnet mit Laufruhe und rundum angenehmem Charakter, bereitet dieses Antriebsherz im Stadtverkehr wie bei Überlandfahrten jede Menge Fahrvergnügen. Gleichzeitig überzeugt das moderne Triebwerk dank sorgsam abgestimmter Einspritzelektronik mit äußerst genügsamem Benzinverbrauch. Eine neues Mapping der Zünd-Einspritzelektronik optimiert nochmals das Ansprechverhalten, sorgt für saubere Verbrennung und reduzierten Benzinverbrauch.

honda-sh300i-2011-1

Kompaktes Einzylinder-Herz

Der SH300i punktet mit seiner Kombination aus wenig Gewicht, kompakten äußeren Abmessungen und strammer Motorisierung. Speziell der geringe Platzbedarf des kompakten Einzylindermotors wirkt sich günstig aus. Das mit 20 kW (27 PS) überaus kräftige und mit 26,5 Nm auch durchzugsstarke Antriebsherz mit Triebsatzschwinge gestattet einen vergleichsweise kurzem Radstand (1.422 mm), gleichzeitig verbleibt unter der Sitzbank reichlich Platz für Staugut.

PGM-FI Elektronische Kraftstoffeinspritzung

Der Motor des SH300i ist mit Honda´s elektronischer PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung ausgestattet. Bemerkenswert geschmeidiger und effizienter Lauf, kraftvolle Leistung sowie perfektes Ansprechverhalten sind das Ergebnis – neben besonders sparsamem und nochmals reduziertem Kraftstoffkonsum.

Stufenloser V-Matic-Antrieb

Der SH300i transferiert seine Leistung über eine automatische Fliehkraftkupplung sowie einen robusten V-Matic-Riemenantrieb zum Hinterrad. Jeder Dreh am Gasgriff produziert druckvoll geschmeidigen Tempozuwachs. Variomatik-Scheiben ergänzen das starke Drehmoment des Motors, um den Roller – selbst im Soziusbetrieb – spritzig zu beschleunigen.

honda-sh300i-2011-10

Zuverlässige Funktion, niedrige Betriebskosten

Der modern konzipierte Einzylinder bescheidet sich mit geringem Wartungsaufwand und verkonsumiert äußerst zurückhaltend Kraftstoff. Eine Tankfüllung mit 9 Litern reicht für über 250 Kilometer Reichweite. Flüssigkeitskühlung und ein gekapseltes Kurbelgehäuse (eine von den CRF-Motocrossern übernommene Technik, die die Motorölfüllung vom Kurbelgehäuse trennt, um die innere Reibung sowie Panschverluste zu reduzieren) tragen zu zuverlässiger Funktion, optimaler Leistungsausbeute sowie niedrigen Betriebskosten bei.

Geregelter Katalysator

Um die Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren, verfügt das HECS3-System zur Abgasreinigung über einen neuen, integrierten 300-Zellen-Dual-Core-Katalysator sowie eine Lambda-Regelung.

Chassis

Neuer, verstärkter Rahmen

Der SH300i ist mit einem Unterzugrahmen aus Stahlrohr ausgestattet. Mit dieser Konstruktion können alle Forderungen nach Chassis-Steifigkeit, niedrigem Gewicht und kompakter Bauweise erfüllt werden. Für den Modelljahrgang 2011 wurde das Rahmenkonstrukt nochmals gezielt verstärkt, um das Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten zu optimieren. Der neue SH300 wartet auch bei dynamischer Gangart und höherem Tempo mit vorbildlicher Stabilität auf, sowohl solo als auch im Zweipersonenbetrieb oder mit voller Beladung.

honda-sh300i-2011-11

Leichtes Handling, sichere Straßenlage

Die kompakten Abmessungen des SH300i unterstützen das agile Fahrverhalten. Der Radstand fällt im Vergleich zu anderen hubraumstarken Rollern mit 1.422 mm vergleichsweise kurz aus. Angenehme Folge sind bestechende Manövrierbarkeit sowie leichtes Handling. Beides macht sich beim alltäglichen Slalomritt durch den Stadtverkehr ebenso positiv bemerkbar wie bei kurvenreichen Landstraßen-Ausflügen. Auch die Fahrstabilität rangiert auf hohem Niveau. Der verstärkte Rahmen trägt dazu bei, dass der SH300i bei jeder Gangart und jeder Beladung mit absolut sicherer Straßenlage überzeugt.

Neu abgestimmte Federelemente

Neu abgestimmte Federelemente vorne und hinten sowie die Motorrad-ähnliche Vorderradaufhängung tragen ihren Teil dazu bei, dass der neue SH300i ein überzeugend sicheres Fahrverhalten an den Tag legt, selbst bei engagierter Fahrweise. Die Abstimmung der 35 mm-Telegabel sowie der beiden Federbeine erfolgte speziell mit Blick auf erhöhte Fahrstabilität und optimale Kontrolle. Auch die stabile Aluminium-Schwinge trägt dazu ihren Teil bei. Die innovative Idee einer „schwimmend gelagerten“ Schwingenanlenkung (“Floating Link-Konstruktion”), die den Rahmen von den auf das Hinterrad wirkenden Stößen und den Motorvibrationen isoliert, trägt entscheidend zu sicherem Fahrverhalten, spielerischem Handling und beeindruckendem Fahrkomfort bei.

Große Räder, leicht bedienbares CBS-Bremssystem

Der SH300i ist mit 16 Zoll-Rädern bestückt, die leicht abrollen und das Handling sowie den Fahrkomfort wesentlich mitbestimmen. Den 2011er Jahrgang zieren neue Aluminiumfelgen mit charakteristisch geschwungenem Speichen-Design. Dazu ist auf das Hinterrad ein neuer Metzeler-Pneu in Radialbauweise aufgezogen, der sowohl punkto Verschleiß als auch Fahrstabilität Vorteile bietet.

honda-sh300i-2011-13

Der SH300i ist mit Honda´s Combined Braking System (CBS) ausgestattet. Diese Kombibremse ist in der Praxis bewährt und hilft sowohl Einsteigern als auch langjährigen Scooter-Treibern, Bremsmanöver mit großer Sicherheit auszuführen.

Der rechte Bremshebel wirkt auf das Vorderrad. Damit kann bereits eine starke Verzögerung bewirkt werden. Der linke Bremshebel kontrolliert nicht nur die Hinterradbremse, sondern leitet über ein Regelventil auch ein bestimmtes Maß an Bremskraft an einen Kolben der vorderen Dreikolbenbremszange. Auch mit dieser Kombibremsfunktion kann bereits sehr effizient verzögert werden. Bei gleichzeitiger Betätigung beider Hebel zeigt der SH300i dann ein begeisterndes ausgeglichenes Bremsverhalten und kommt bei Bedarf vehement und sicher zum Stehen.

Combined ABS

Der SH300i ist optional auch mit Combined ABS (in Deutschland zusätzlich inklusive Topcase) erhältlich. Der Antiblockierschutz erhöht die Sicherheit nochmals, speziell bei Bremsmanövern im Grenzbereich, etwa auf regennasser Fahrbahn oder bei Schreckbremsungen. Die ABS-Steuereinheit erfasst über Sensoren zuverlässig jegliche Anzeichen von Schlupf an den Rädern und regelt den Bremsdruck entsprechend ein, so dass unerwünschtes Blockieren zuverlässig ausgeschlossen ist. Positiver Effekt der ABS-Technik sind nicht nur kurze Bremswege bei Vollbremsungen, sondern gleichzeitig auch maximale Sicherheit für Fahrer und Beifahrer.

Farben

Der SH300i wird im Modelljahrgang 2011 in folgenden Farbvarianten angeboten:

  • Moondust Silver Metallic
  • Satin Blue Metallic
  • Pearl Nightstar Black
Honda SH300i 2011 Galerie

Honda SH300i 2011 Galerie

Quelle & Bilder: Honda

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.