Honda Gold Wing F6C – ein neues Kapitel in der Gold Wing-Geschichte

Cruiser / Chopper / Bobber, Honda ⟫ 0 Antworten

Ein Beitrag von And 1765 Views

Die Honda Gold Wing gehört zu den Legenden unter den Motorrädern. Von den einen in gutmütigem Spott als fahrende Wohnzimmerwand bezeichnet, haben die schweren Power-Cruiser ihre Fahrer seit vielen Jahrzehnten elegant und komfortabel durch die Gegend gefahren.

Doch jetzt schlägt Honda mit der Gold Wing F6C ein ganz neues Kapitel in der Gold Wing-Geschichte auf.

Fahrspaß ganz neu definiert

Obwohl die F6C mit ihrem angesagten Bagger-Stil um rund 80 kg gestrippt wurde, bringt sie immer noch vollgetankt stolze 342 kg auf die Waage. Ein flüssigkeitsgekühlter Sechszylinder-Viertakt-Boxer sorgt für Laufruhe und mit einem maximalen Drehmoment von 168 Nm bei 4.000/min hat der Power-Cruiser jede Menge Druck auch aus dem Keller heraus. 1.832 cm³ Hubraum lassen die bärige Kraft des Motors noch besser zur Geltung kommen.

Honda Gold Wing F6C 2014  (17)

Honda Gold Wing F6C 2014  (16)

Trotz ihres hohen Gewichts lässt sich die F6C dank einem Fahrwerk mit Anit Drive System und ABS sehr einfach und präzise, ja beinahe leichtfüßige über Flaniermeilen und Kurvenstrecken bewegen. Slash-Cut-Auspuffdämpfer begleiten das Kraftpaket mit einem sehr satten Sound.

Modernste Technik

Spektakulär niedrig bietet die Goldwing F6C mit einer Sitzhöhe von 734 mm auch kleineren Piloten viel Fahrkomfort. Ganz nach der Devise „weniger ist mehr“ hat Honda bei der F6C auf ein Windshield oder auf ausladende Koffersysteme verzichtet. So wird die extrem muskulöse Silhouette des Power-Cruisers besonders gut betont.

Modernste LED-Lichttechnik lässt diese außergewöhnliche Maschine nicht nur sehr gut aussehen, sie bringt auch mehr Licht ins Dunkel.

Honda Gold Wing F6C 2014  (13)

Honda Gold Wing F6C 2014  (14)

Die Gold Wing F6C ist eine eindrucksvolle Kombination aus modernster Technik und ausgereiftem Design. Allerdings ist der Preis ebenso eindrucksvoll. Honda möchte für den Power-Cruiser stolze 21.345,00 Euro (UVP inkl. Überführung) haben.

Fotos: Hersteller

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.