20080131_2091949999_big_honda_evo6_05

von in Cruiser / Chopper / Bobber, Gerüchteküche, Honda, Video mit 6960 Views

Honda EVO6 Serienproduktion?

Es ist schon eine ganze Zeit her, seit Honda auf der Tokyo Motorshow im Jahre 2007 die EVO6 dem Publikum präsentierte. Was auffällig war: dieses Motorrad fiel nicht nur durch seine technischen Neuerungen auf (DCBS+ABS Bremssystem, stufenlose Automatik) sondern den erstaunlich seriennahen Zustand! Honda ist bekannt für Prestigeprojekte, hin und wieder werden dem Motorradfan besondere Leckerbissen präsentiert. Mit der Eröffnung der Fabrik in Kumamoto wäre die Zeit reif für die EVO6, welche von dem 6-Zylinder-Boxer der Goldwing angetrieben wird.

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungHonda EVO6 Serienproduktion?Honda EVO6 Serienproduktion?Honda EVO6 Serienproduktion?

Mit einem Hubraum von 1.832 cm³ bei einer Leistung ab 150 PS (durchaus mehr ist möglich) wäre die EVO6 der Gegenspieler zur Yamaha Vmax, BMW K1300R und wie die anderen Machobikes alle heißen mögen. Das Design ist sicherlich dass am meisten futuristische. Preislich wird die EVO6 wohl leider auch in der oberen Klasse vertreten sein. Also abwarten und Sake trinken!

Bilder:

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

3 Antworten

  1. Tolles Foto der Evo ! Probefahrt bitte wo

  2. Honda EVO6 ist wirklich ein Prestigeprojekt! Danke für die Fotos!

  3. Heiß sieht sie schon aus … und mit ein wenig Arbeit lassen sich auch 180 oder mehr PS aus dem 6-Zylinder holen … leider sprengt sie wahrscheinlich mein Budget …

    Gruß Knurri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.