Honda Crossover-Konzept  2011 (1)

von in Adventure / Reiseenduro, Honda, Konzeptbikes mit 1214 Views

Honda Crossover-Konzept 2011 mit V4-Motor

Honda lässt für das kommende Modelljahr ein aufregend neues „Crossover“-Konzept Realität werden. Die Maschine wird die besten Aspekte von zwei unterschiedlichen Fahrzeug-Kategorien vereinen. Kombiniert werden die praktische Vielseitigkeit und Dynamik eines Performance-Naked-Bikes mit der entspannt aufrechten Sitzposition und dem robusten Auftritt eines Adventure-Bikes. Das neue Crossover-Konzept kombiniert dabei die praktische Vielseitigkeit und Dynamik eines Performance-Naked-Bikes mit der entspannt aufrechten Sitzposition und dem robusten Auftritt eines Adventure-Bikes.

Dieses neue „Crossover“-Motorrad der mittleren Hubraumklasse wird eine niedrigere Sitzhöhe als andere Zweiräder mit Abenteuer-Flair aufweisen und kann bequem von unterschiedlich großen Personen genutzt werden. Die günstige Schwerpunktlage eines Performance-Naked-Bikes in Verbindung mit einem breiten Lenker wird für eine aufrechte Sitzposition, bestes Handling sowie leichte Manövrierbarkeit sorgen.

Die aerodynamische Frontverkleidung unterstützt sowohl die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten als auch die Motorkühlung äußerst effektiv.

Honda-Marktforscher haben festgestellt, dass sich viele Kunden eine Maschine wünschen, die sowohl einen unverkennbaren optischen Auftritt bietet als auch das ganze Jahr über und bei allen Wetterbedingungen Spaß bereitet. Die neue Kreation erfüllt genau diese Wünsche.

Die vorab von Honda zur Veröffentlichung freigegebenen Designskizzen zeigen das neue „Crossover“-Motorrad in einem frühen Entwicklungsstadium, um einen ersten Eindruck zu vermitteln. Die Honda Neuheit, deren Gestaltung im Honda Design Center in Rom erfolgte, wird in seiner endgültigen Serien-Spezifikation erstmals auf der EICMA in Mailand ab 2. November 2010 der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Dann werden auch weitere Informationen zur Modellbezeichnung, Technik-Details und Produktionsbeginn sowie Fotos erhältlich sein.

Honda wird auf der Messe in Italien neben weiteren Neumodellen für 2011 zusätzlich ein neues Konzeptbike mit dem aus der VFR1200F bekannten 1200er V4-Motor vorstellen, das die Vorteile dieser Motorkonfiguration eindrucksvoll unter Beweis stellen wird.

Fazit:

Es bleibt also noch spannend rund um Honda. Ob die neuen Modelle, dank schlauer Marktforschung, ähnlich punkten wie bisherige Modelle macht neugierig. Wünschenswert wäre vielleicht etwas weniger Zahlendreherei und wieder mehr Herzblut bei der Konstruktion neuer Motorräder. Das ist Honda zuletzt doch etwas verloren gegangen, schade irgendwie.

Quelle & Bilder: Honda

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.