Harley-Davidson Project LiveWire (1)

von in Elektro / Hybrid, Harley-Davidson mit 1678 Views

Harley-Davidson präsentiert Project LiveWire

Wie verrückt doch die Motorradwelt sein kann. Ausgerechnet Harley-Davidson, der Innbegriff der bollernden V2, macht auf E-Bike. Von der anderen Seite betrachtet: warum nicht? Nur weil die bekannten, neuen Modelle beim Händler doch moderner konstruiert sind, als sich daß wohl einige Interessenten eingestehen möchten, lässt sich auch etwas wirklich innovatives erschaffen.

Das Project LiveWire verbindet Innovation und trifft auf Geschichte, willkommen du erste elektrisch angetriebene Harley-Davidson!

Amazon Shopping Tipps
Motorrad Katalog 2018
Motorrad Grand Prix Kalender 2018
Valentino Rossi Kalender 2018
WerbungHarley-Davidson präsentiert Project LiveWireHarley-Davidson präsentiert Project LiveWireHarley-Davidson präsentiert Project LiveWire

Doch soweit sind wir noch nicht, daß die LiveWire auch gleich geordert werden kann. Aktuell handelt es sich bei dem Project LiveWire mehr um ein Test-Bike mit Elektromotor, mit welchem Harley-Davidson die Reaktion der Kunden testen möchte.

Harley-Davidson Project LiveWire (3)

Matt Levatich, Harley-Davidson Motor Company:

„Amerika war immer wieder gut darin, sich selbst neu zu erfinden. Und wie unser Land hat auch Harley-Davidson sich in seiner langen Geschichte immer wieder selbst neu erfunden, während die Kunden uns auf unserem Weg begleitet haben. So definiert das Project LiveWire einen neuen, aufregenden und von den Kunden inspirierten Augenblick in unserer Geschichte.“

Kunden sollen angeregt werden, Probefahrten auf der Maschine zu unternehmen, Harley-Davidson ihr Feedback zu geben und in die Geschichte des Motorrads einzutauchen. Klingst alles ziemlich mystisch und episch. Aber vielleicht lässt sich so in 50 Jahren sagen: „Ich war einer der Ersten, ich war dabei!“

Harley-Davidson Project LiveWire (2)

Auf der Probefahrt-Tour-2014, die auf der Route 66 beginnt, werden bis zum Jahresende mehr als 30 Harley-Davidson Händlerstützpunkte besucht. Vorerst also Amerika, doch 2015 wird die Project LiveWire Experience auch Kanada und Europa besuchen.

Levatich weiter:

„Dies alles baut auf mehreren Erfolgen in der jüngsten Vergangenheit auf – unser Unternehmen hat sich mit ihnen gleich mehrfach selbst neu erfunden. In den zurückliegenden Jahren haben wir unsere Kundenbasis in einer immer bunter werdenden Welt erweitert sowie unsere Produktentwicklungs- und Fertigungsprozesse neu aufgestellt. Das Ergebnis waren faszinierende Produkte wie die Maschinen des unlängst präsentierten Projekts Rushmore, die 500er und 750er Street Modelle und nun das neue Project LiveWire.“

Mark-Hans Richer, Harley-Davidson Motor Company:

„Das Project LiveWire ist wie die erste E-Gitarre – nicht wie ein E-Auto. Es ist der Ausdruck von Individualität und einzigartigem Stil und es ist elektrisch. Für unser Unternehmen und unsere Marke ist das Project LiveWire ein starkes Statement.

Der Sound ist ein klarer Bestandteil des Thrills. Er weckt Assoziationen zu den Kampfjets auf Flugzeugträgern. Dieser einzigartige Sound des Project LiveWire unterscheidet unser Bike von allen anderen, durch Verbrennungs- oder Elektromotoren angetriebenen Maschinen am Markt.“

Langfristige Pläne, Project LiveWire Bikes in den Verkauf zu bringen, hängen aber von dem Feedback der Kunden ab.

Harley-Davidson Project LiveWire (1)

Richer weiter:

„Mit dieser Maschine bieten wir ein in jeder Hinsicht einzigartiges Fahrerlebnis. Unser Augenmerk liegt aber auf dem, was unsere Kunden für wichtig halten. Die Technologie des Elektroantriebs entwickelt sich sehr rasch weiter und wir sind überaus gespannt darauf, in der Project LiveWire Experience mehr von unseren Kunden zu erfahren, um die Erfolgsfaktoren in diesem Marktsegment noch besser einschätzen zu können.“

Levatich dazu:

„Die Erhaltung der Umwelt, die wir auf dem Motorrad erleben, ist wichtig für uns alle. Das Project LiveWire zählt zu unseren Bemühungen, die Freiheit des Motorradfahrens für künftige Generationen zu erhalten und neu zu gestalten. Als Unternehmen, das 111 Jahre erfolgreich am Markt vertreten ist, denken wir in großen Zusammenhängen auch über die ökologischen Bedingungen des Motorradfahrens in den nächsten 111 Jahren nach.“

Fans, die mehr über das Project LiveWire erfahren wollen, und die erfahren möchten, wann und wo die Project LiveWire Experience zu finden ist, finden mehr Infos dazu im Web auf projectlivewire.com.

Quelle: Hersteller

  • Bleibe immer informiert - mit unserem Newsletter!

    Durch die Anmeldung im Blog Newsletter gibt es automatisch eine E-Mail in dein Postfach, wenn neue Artikel veröffentlicht wurden - kostenlos & jederzeit kündbar!

    E-Mail-Adresse eingeben ➟ "Abonnieren" klicken ➟ fertig

    Wir geben deine E-Mail-Adresse weder weiter, noch gibt es nervige Werbung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.